- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

xbAV wird Aktiengesellschaft

Der Münchener Technologie- und Serviceanbieterim Bereich der Betrieblichen Altersversorgung (bAV) xbAV hat seine Unternehmensform zur Aktiengesellschaft (AG) gewandelt. Der bisherige Geschäftsführer Martin Bockelmann übernimmt den Vorstandsposten.

xbAV-Vorstand Martin Bockelmann: “Unser Ziel ist es, alle bAV-Beteiligten mit digitalen Lösungen zu unterstützen.”

Wie das Unternehmen mitteilt, ist Martin Bockelmann [1] – vormals Geschäftsführer der xbAV GmbH – jetzt Vorstand der xbAV AG. Zudem wurden demnach Lars Hinrichs (Vorsitzender), Unternehmer und Xing-Gründer, Prof. Dr. Herbert Henzler, Unternehmensberater und früherer McKinsey-Europachef, sowie Dr. Christian Hackl, Rechtsanwalt und Steuerberater in den Aufsichtsrat gewählt.

“Der xbAV-Aufsichtsrat versteht sich als Impulsgeber durch die Nutzung seiner Netzwerke und seines technischen Sachverstands sowie als Coach des Vorstands bei der Realisierung von Wachstumschancen und Substanzsicherung des Unternehmens”, kommentiert Prof. Dr. Herbert Henzler.

Digitalisierung und Prozessoptimierung in der bAV

Laut xbAV waren im vergangenen Jahr vor allem das verstärkte Marktbedürfnis nach Digitalisierung und Prozessoptimierung in der bAV sowie die enge Zusammenarbeit mit den Versicherungsgesellschaften und Kooperationspartnern Wachstumstreiber.

Insbesondere mit dem xbAV-Verwaltungsportal “bAV-Manager”, das HDI als erster Versicherer in Form des “HDI bAVnet” in gelabelter Version seit Herbst 2015 seinen Kunden zur Verfügung stellt, seien erfolgreiche Projekte akquiriert und umgesetzt worden. Der bAV-Manager ist demnach so konzipiert, dass Arbeitgeber nicht nur Verträge von einem Anbieter, sondern Versicherer-übergreifend ihre bAV [2] verwalten können.

“Unser Ziel ist es, alle bAV-Beteiligten – Arbeitgeber, Versicherer, Vermittler und Arbeitnehmer – mit digitalen Lösungen zu unterstützen”, erklärt xbAV-Vorstand Bockelmann. Konkret gehe es um die effiziente Verwaltung, zeitgemäße Beratungssoftware und Lösungen, die Arbeitnehmern die bAV [3] nachvollziehbar machen.

“Unser Anspruch ist es, mit Reaktionszeiten und Transparenz Benchmarks in der digitalen bAV zu setzen. Innovation und Qualität stehen dabei im Fokus – wir freuen uns, diesen mit unserem Aufsichtsrat weiter auszubauen”, betont Bockelmann. (jb)

Foto: xbAV