- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Axa profitiert von Leben-Geschäft

Europas zweitgrößter Versicherer Axa hat im ersten Halbjahr von seinem Lebens- und Krankenversicherungsgeschäft profitiert. Der Gewinn stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um zwei Prozent auf 3,3 Milliarden Euro, wie der Allianz-Rivale am Donnerstag in Paris mitteilte.

Axa hat im Mai angekündigt, einen Minderheitsanteil am US-Geschäft an die Börse zu bringen.

Damit schlug sich Axa besser als von Analysten erwartet. Diese hatten einen leichten Gewinnrückgang auf gut 3,1 Milliarden Euro auf dem Zettel.

Börsengang soll Zukäufe finanzieren

Die Strategie funktioniere, erklärte Konzernchef Thomas Buberl. Axa hatte im Mai angekündigt, einen Minderheitsanteil am US-Geschäft an die Börse zu bringen. Mit dem Geld sollen Zukäufe [1]weltweit finanziert werden. (dpa-AFX)

Foto: Shutterstock