- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

BU-Unternehmensrating: Top-Ergebnisse für teilnehmende Anbieter

Welche Versicherer sind fit im BU-Geschäft und gleichzeitig faire und verlässliche Partner ihrer Kunden? Diese Frage hat das Hannoveraner Analysehaus Franke und Bornberg mit seiner aktuellen Untersuchung von sieben BU-Anbietern beantwortet.

Die BU-Anbieter haben laut Franke und Bornberg ihre Spitzenergebnisse weiter verbessert.

Bei dem BU-Unternehmensrating haben dem Analysehaus zufolge alle sieben teilnehmenden Versicherer sehr gut abgeschnitten und die Bestnote “FFF” erzielt.

Verkürzung der Regulierungsdauer

Die analysierten BU-Anbieter sind die AachenMünchener [1], die Ergo [2], HDI, die Nürnberger [3], die Stuttgarter, Swiss Life [4] sowie Zurich Deutscher Herold.

Das Endergebnis setzt sich laut Studienautoren aus folgenden Komponenten zusammen: Der Stabilität des BU-Geschäfts mit der höchsten Gewichtung von 50 Prozent, der Kundenorientierung in der Angebots- und Antragsphase mit einer Gewichtung von 25 Prozent und der Kundenorientierung in der Leistungsregulierung [5] mit einer Gewichtung von ebenfalls 25 Prozent.

Quelle: Franke und Bornberg

Besonders positiv sei die Verkürzung der Regulierungsdauer bei den analysierten Anbietern von 196 auf 178 Tage trotz eines höheren Aufwands bei der Leistungsprüfung.

“Weitere Verbesserung”

Michael Franke, Geschäftsführer von Franke und Bornberg, ist sehr zufrieden: “Mein Kompliment geht an die beteiligten Versicherer. Mit Blick auf das hohe Leistungsniveau der Vorjahre hatte ich Steigerungen kaum noch für möglich gehalten. Aber mit Aachen Münchener, HDI und Zurich Deutscher Herold konnten sich gleich drei Unternehmen auf sehr hohem Niveau weiter verbessern.” (nl)

Foto: Shutterstock

 

Mehr Artikel zu dem Thema:

Ranking: Die besten BU-Tarife für Studenten [6]

Streitfall um BUZ-Rente: Leistungsdauer über 17 Jahre? [7]

BU-Policen: Augen auf bei der AU-Klausel [8]