- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Insurtechs: Friday und Clark kooperieren

Der digitale Versicherungsmanager Clark erweitert seinen Service. Hierfür arbeitet er künftig mit dem digitalen Kfz-Versicherer Friday zusammen. Das teilen die beiden Insurtechs mit. Die Kooperation soll Kunden demnach mehr Fairness und Flexibilität bieten.

Der digitale Versicherungsmanager Clark und der digitale Kfz-Versicherer Friday haben eine Zusammenarbeit vereinbart.

Die Insurtechs [1] Clark und Friday haben eine Zusammenarbeit vereinbart. Im Zuge der Zusammenarbeit erweitert Clark das eigene Produktangebot im Kfz-Beriech um die Produkte des Digitalversicherers.

“Wir freuen uns, unser Versicherungsangebot mit der modernen und fairen Zahl-pro-Kilometer Autoversicherung von Friday zu ergänzen”, sagt Clark-CEO Dr. Christopher Oster.

Clark [2] wolle passenden, bedarfsgerechten und transparenten Versicherungsschutz für jeden Kunden zum besten Preis bieten. “Das Team von Friday teilt diesen Anspruch”, so Oster.

“Friday zum beliebtesten deutschen Versicherer machen”

Mit Friday [3] sollen Nutzer der Clark-App unter anderem vom schnellen Antragsverfahren oder der ersten monatlich kündbaren Autoversicherung im deutschen Markt profitieren.

“Kunden allen Alters erwarten auch im Versicherungsumfeld eine einfache und schnelle Nutzung, die sie von “MyTaxi” oder “Amazon” kennen. Genau dies wollen wir durch die Zusammenarbeit den Kunden bieten”, sagt Friday-CEO Dr. Christoph Samwer.

“Die Zusammenarbeit mit Clark wird uns unserem Ziel, Friday [4] zum beliebtesten deutschen Versicherer zu machen, einen Schritt weiterbringen”, so Samwer. (jb)

Foto: Shutterstock