- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Bafin-Lizenz für Neodigital

Der digitale Versicherer Neodigital hat die Zulassung der Finanzaufsicht Bafin für die Schaden- und Unfallversicherung erhalten und startet über ungebundene Vertriebspartner die Vermarktung in den Sparten Privathaftpflicht, Tierhalterhaftpflicht, Hausrat und Unfall.

Stephen Voss, Vorstand Vertrieb und Marketing

Daneben bietet Neodigital nach eigenen Angaben ausgewählten Vertriebspartnern die Möglichkeit, eine eigene Versicherungslösung zu entwerfen. Die jeweiligen Partner könnten mit dem Produkt-Konfigurator ihr eigenes Produkt individuell und zielgruppenspezifisch gestalten und mittels “White-Label”-Option als eigenen “Brand” in die vorhandene Markenstrategie integrieren. Die Umsetzung einer individualisierten Produktlösung erfolge seitens Neodigital innerhalb kürzester Zeit.

Ernst & Young als strategischer Partner

“Wir haben es innerhalb von acht Monaten geschafft, als digitaler Versicherer [1] die Bafin [2]-Lizenz zu erhalten. Diesen wichtigen Schritt zur Aufnahme unseres Geschäftsbetriebes als Versicherung haben wir unserem kompetenten und motivierten Team sowie unseren starken Partnern zu verdanken. Insbesondere die multidisziplinäre Zusammenarbeit mit unserem strategischen Partner
Ernst & Young hat für die schnelle Umsetzung aller notwendigen Voraussetzungen für die Bafin-Zulassung gesorgt”, sagte Stephen Voss, Vorstand Vertrieb und Marketing. (kb)

Foto: Neodigital