- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Die Bayerische: Ein Scheck für Paul Breitner

Die Bayerische, Hauptsponsor beim Drittligisten TSV 1860 München, engagiert sich für den guten Zweck und spendet im Namen ihrer drei Versicherungsgesellschaften 3×1860 Euro, also insgesamt 5580 Euro, an die Münchner Tafel e.V.

Engagement für eine gute Sache. Wie andere Versicherer auf engagiert sich “Die Bayerische” für einen guten Zweck. Paul Breitner (re.) nimmt den Scheck Vorstandsvorsitzender Martin Gräfer entgegen.

 

Martin Gräfer, Vorstand der Bayerischen, überreichte den Scheck an den ehemaligen deutschen Fußballnationalspieler Paul Breitner. Breitner unterstützt gemeinsam mit seiner Frau Hilde schon seit längerer Zeit die Münchner Tafel und hilft regelmäßig bei der Ausgabe von Lebensmitteln und Kleidung.

Die Münchner Tafel e.V. ist unabhängig und verfolgt ausschließlich mildtätige und soziale Zwecke auf überparteilicher Grundlage. Es ist ein offiziell eingetragener Verein, der sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Sponsoren-Zuwendungen finanziert. Über 650 ehrenamtliche Tätige arbeiten für die Münchner Tafel e.V. (dr)

 

Foto: Die Bayerische