Google: Die gefragtesten Versicherungsprodukte 2017

Auch im Jahresendquartal 2017 habe es bei der Kfz-Versicherung eine Suchanfragenspitze (165.000 Anfragen) gegeben, jedoch reiche diese nicht ansatzweise an das Volumen des dritten Quartals im Vorjahr (246.000 Anfragen) heran. Das sei ein Rückgang von 33 Prozent.

Der Unterschied werde noch gravierender, wenn nur der November betrachtet werde: Im November 2017 wurde die Kfz-Versicherung 246.000 mal auf Google gesucht – ganze 45 Prozent seltener als im Vorjahresmonat (450.000 Anfragen).

Gesamter Markt weniger gefragt

So wird den Experten von Mediaworx zufolge ein Negativtrend deutlich, den auch eine aktuelle Studie des Meinungsforschungsinstituts Yougov noch untermauere. Diese beschäftige sich mit der sinkenden Wechselbereitschaft von deutschen Kfz-Versicherungsnehmern.

Eng an den Suchanfragenrückgang der Kfz-Versicherung geknüpft sei die Auswirkung auf den gesamten Versicherungsmarkt. So sei die gemeinsame Suchentwicklung aller 180 untersuchten Versicherungen um sieben Prozent, oder 92.860 Anfragen, gesunken.

Die vollständige Studie von Mediaworx finden sie hier. (bm)

 

Mehr Beiträge zum Thema Versicherer:

Google: Die sichtbarsten Versicherer

Versicherungen: Das sind die Produkttrends 2018

Service-Ranking: Deutschlands beste Direktversicherer

1 2Startseite
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.