- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Map-Report: Biometrie-Rating deutscher Lebensversicherer

Zum dritten Mal hat der Map-Report das Biometrie-Rating zu den Produktsparten Risiko-Lebensversicherung und BU veröffentlicht. Zu den Gewinnern gehören gleich drei Direktversicherer.

Gleich drei Direktversicherer zählen zu den Gewinnern des diesjährigen Map-Report-Biometrie-Ratings.

Die beste Bewertung im Rating bekam die zum Continentale Versicherungsverbund gehörende Direktversicherung Europa, die mit 83,92 Punkten ein „mmm“ für hervorragende Leistungen erzielte. Die Gesellschaft überzeugte laut Map-Report in allen drei Teilbereichen des Ratings.

Neben dem Gesamtsieg konnte die Europa mit 21,30 von insgesamt 24 Punkten zudem noch den ersten Platz im Serviceteil gewinnen. Auch die Bilanzwertung konnte die Europa mit 29,20 von maximal 36 Punkten für sich entscheiden und gilt in diesem Rating als bilanzstärkstes Unternehmen der 70 bewerteten Gesellschaften.

Zehn Gesellschaften erhalten Höchstwertung

Ein „mmm“ erreichten ferner die Dialog (79,40 Punkte), die Hannoversche (79,20 Punkte), die Allianz (75,50 Punkte), die DLV AG (74,19 Punkte), die Continentale (73,76 Punkte), die Interrisk (73,00 Punkte), die LV1871 (72,00 Punkte), die WGV (71,91 Punkte) sowie die Cosmos Direkt (70,55 Punkte).

 

Seite 2: Zehn “sehr gut” [1]

 

 

Bemerkenswert: Mit Europa, Hannoversche, WGV und Cosmos sind laut Map-Report in der Spitzengruppe vier Direktversicherer vertreten, die auch im kürzlich erschienenen Klassik-Rating – Map-Report 905 – zu Deutschlands Top-Anbietern zählten.

Die Huk-Coburg führt das Feld der mit „mm“ für sehr gute Leistungen bewerteten Unternehmen an und verfehlte mit 68,90 Punkten die höchste Bewertung nur knapp. Dahinter folgen R+V (68,55 Punkte), Stuttgarter (67,80 Punkte) und Condor (66,05 Punkte).

Insgesamt zehn Teilnehmer wurden mit „sehr gut“ bewertet und bewiesen somit ihre hohe Qualität. Weitere acht Anbieter wurden mit einem „m“ für gute Leistungen im Test ausgezeichnet. Angeführt wird die Gruppe der „gut“ bewerteten Teilnehmer von der Öffentlichen Braunschweig. Mit 59,85 Punkten wurde die sehr gute Bewertung des Vorjahres nur um Haaresbreite verfehlt.

 

Seite 3: Die Gewinner in der Vertragswertung [2]

 

 

Die Gewinner in der Vertragswertung

Über alle Beispielrechnungen und Vertragsbedingungen gesehen, geht die Hannoversche mit 31,80 von maximal 40 Punkten als Sieger des Testabschnitts hervor. Der Vorsprung ist dabei denkbar knapp. Auf den weiteren Plätzen folgen Dialog (31,40 Punkte), Europa (30,90 Punkte) und Huk-Coburg (30,60 Punkte).

Die Hannoversche belegte gleichzeitig auch noch den sechsten Platz in der Bewertung der RLV-Anbieter mit 15,20 von maximal 20 Punkten. Die meisten Punkte in der Vertragswertung der Risiko-Lebensversicherung erzielte Dialog und sicherte sich mit 16,05 Punkten den Platz an der Sonne.

Mit lediglich 0,40 Punkten weniger folgen auf dem zweiten Rang die Cosmos und Europa mit jeweils 15,65 Zählern sowie Continentale und Huk-Coburg mit 15,55 beziehungsweise 15,20 Punkten. Unter den 25 bewerteten Gesellschaften waren die Differenzen zwischen den erzielten Punkten denkbar knapp.

 

Seite 4: NBB vor Hannoversche [3]

 

 

Die Beispielrechnungen zur Berufsunfähigkeitsversicherung gewann die Neue Bayerische Beamten mit 17,20 von maximal 20 Punkten. Aufgrund des eng abgestuften Bewertungsrasters und der hohen Qualität der Vertragsbedingungen ist auch in diesem Bereich der Abstand zwischen den Teilnehmern sehr gering.

So beträgt der Vorsprung der Neuen Bayerischen Beamten vor der zweitplatzierten Hannoverschen gerade einmal 0,60 Punkte. Ganz vorn mit dabei sind neben der Concordia Oeco wieder die Huk-Coburg (je 15,40 Punkte), Dialog (15,35 Punkte) und Europa (15,25 Punkte).

Beim Biometrie-Rating fokussiert sich der Map-Report ausschließlich auf die Produkte Risiko-Lebensversicherungen (RLV) und Berufsunfähigkeits-Versicherungen (BU). Laut Aussage der Redaktion gebe es zwar weitere Biometrie-Produkte, wie Dread Disease, Grundfähigkeiten-, Multi-Invaliditäts-, Pflegerentenversicherungen.

Allerdings werden die RLV und die BU von nahezu jedem Versicherer angeboten. Daher die Konzentration auf die Produkte. (dr)

Foto: Cash.