- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Münchener & Magdeburger Agrar AG: Neuer CEO bei der Allianz-Tochter

Alexander Lührig, 49, ist zum 1. September 2018 vom Aufsichtsrat der Münchener & Magdeburger Agrar AG zum Vorstandsvorsitzenden berufen worden. Sein Vorgänger Sigmund Prummer, 55, der den Vorstandsvorsitz kommissarisch zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben übernommen hatte, bleibt im Vorstand für Vertrieb und Schadenaußendienst verantwortlich.

 

Neuer VV: Alexander Lühring übernimmt das Ruder an Deck der Münchener & Magdeburger Agrar AG.

 

Lührig, derzeit Ressortbereichsleiter Strategy & Growth bei der Allianz Deutschland AG, startete seine Allianz Karriere im Jahre 1998 als Vorstandsassistent in der Allianz Versicherungs-AG. Seitdem hatte der Diplom-Kaufmann und MBA verschiedenste Führungspositionen im Vertrieb, der Schaden- und Unfallsparte und im Marktmanagement der Allianz Deutschland AG inne.

Prummer gehört seit 2003 dem Vorstand an und verantwortet dort das Ressort „Vertrieb und Schadenaußendienst“. Am 1. Juli 2018 übernahm er kommissarisch den Vorstandsvorsitz. Die Münchener & Magdeburger Agrar AG ist das Kompetenzzentrum der Allianz für den Agrarsektor.

Bis zum 28. Juni 2018 war sie unter dem Namen „Münchner und Magdeburger Agrarversicherung AG“ selbst als Versicherungsunternehmen tätig; seit diesem Zeitpunkt entwickelt und vertreibt sie als Tochter der Allianz Versicherungs-AG Spezialkonzepte für landwirtschaftliche Risiken in Deutschland. (dr)

Foto: Allianz/Münchener & Magdeburger Agrar AG