- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Ergo Lebensversicherer halten Gesamtverzinsung konstant

Die Lebensversicherer der Ergo Gruppe lassen die Gesamtverzinsung für 2020 auf dem Niveau des Vorjahres.

Die Hauptverwaltung der Ergo Versicherungsgruppe in Düsseldorf

 

Ergo Vorsorge, der Lebensversicherer der Ergo Group, hält die laufende Gesamtverzinsung 2020 konstant zum Vorjahr und damit auf 2,55 Prozent. Hinzu kommen 0,2 Prozent aus Schlussüberschussbeteiligung und Sockelbeteiligung an den Bewertungsreserven.

Damit beträgt die Gesamtverzinsung laut Ergo weiterhin 2,75 Prozent. Auch bei den beiden für die traditionellen klassischen Lebensversicherungsprodukte zuständigen Gesellschaften Ergo Leben und Victoria Leben bleibt die Gesamtverzinsung unverändert.

Die Ergo Lebensversicherung setzt die laufende Verzinsung im Jahr 2020 bei 2,05 Prozent fest. Dazu kommen 0,3 Prozent aus Schlussüberschussbeteiligung und Sockelbeteiligung an den Bewertungsreserven. Insgesamt liegt die Gesamtverzinsung weiterhin bei 2,35 Prozent.

Bei der Victoria Leben beträgt die laufende Verzinsung analog zum Vorjahr im Jahr 2020 2,05 Prozent. Die Kunden erhalten dazu 0,3 Prozent aus Schlussüberschussbeteiligung und Sockelbeteiligung an den Bewertungsreserven. Die Gesamtverzinsung belaufe sich somit auf 2,35 Prozent, teilte die Ergo mit. (dr)

Foto: Ergo