- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

IVFP verteilt Noten für private Krankenversicherer

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat das Rating “KV Unternehmensqualität 2019” veröffentlicht. Sechs Versicherer erzielten dabei die Bestnote.

Insgesamt wurden 210 Punkte anhand von 23 Kriterien vergeben.

“Auf der Suche nach dem passenden Gesundheitsschutz haben Verbraucher die Qual der Wahl. Neben niedrigen und möglichst stabilen Beiträgen ist vielen Verbrauchern wichtig, wie es finanziell um das jeweilige Unternehmen steht”, sagte IVFP-Geschäftsführer Professor Michael Hauer.

Insgesamt wurden 210 Punkte anhand von 23 Kriterien vergeben, aufgeteilt in die Qualitätsbereiche Stabilität, Sicherheit, Ertragskraft und Markterfolg. Dabei wurden nach Angaben des IVFP nur Werte untersucht, die sich aus den Zahlenwerken der Krankenversicherungsunternehmen respektive deren Einbettung in eine Unternehmensgruppe (Konzernbericht) und aus öffentlich zugänglichen Quellen (Geschäftsbericht, Bafin-Berichte) herauslesen lassen. (kb) 

Die Ergebnisse im Überblick: 

Foto: Picture Alliance