Kernziele übertroffen: Zurich mit sehr guten Zahlen für 2018

Die Zurich Gruppe Deutschland hat 2018 ihre finanziellen Kernziele übertroffen und blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsergebnis für das Gesamtjahr 2018 zurück.

Dr. Carsten Schildknecht ist CEO der Zurich Gruppe Deutschland.

 

In Zahlen ausgedrückt bedeutet dies: Der Business Operating Profit (BOP, Zurich Kennzahl für das operative Betriebsergebnis) stieg im Vergleich zum Vorjahr um 33 Millionen Euro um 9,1 Prozent auf 401 Millionen Euro (2017: 368 Millionen Euro).

Damit lag das Betriebsergebnis deutlich über Plan, was auf eine gute operative Entwicklung sowie positive Sonder- und Einmaleffekte, unter anderem eine günstige Schadenentwicklung, zurückzuführen ist.

Dr. Carsten Schildknecht, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland: „Nicht nur in unserem Betriebsergebnis lagen wir deutlich über unserem Plan, vor allem haben wir in problematischen Bereichen eine substanzielle Trendumkehr erreicht. Dies ist auf erste erfolgreich umgesetzte Maßnahmen im Rahmen der Weiterentwicklung unserer Unternehmensstrategie zurückzuführen. Wir haben im vergangenen Jahr die richtigen Entscheidungen getroffen, setzen diese konsequent um und finden damit ins Wachstum zurück.“

 

Seite 2: Deutlich besser als der Markt

1 2 3Startseite
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.