Motorräder: Bremen hat die meisten PS

Das gute Wetter lockt die Biker vor die Türen. Eine Auswertung von Kundendaten durch Check24 zeigt: Die meisten Biker leben in Brandenburg. Die größten Maschinen werden in Bremen gefahren.

Bremer Motorräder haben die meisten PS – Brandenburg ist Biker-Hochburg.

Bremen ist die Hauptstadt der leistungsstarken Motorräder. In der Freien Hansestadt versichern Verbraucher Maschinen mit durchschnittlich 83,1 PS. Mit ihrer Liebe zu hochmotorisierten Zweirädern sind Bremer im Norden Deutschlands nicht alleine. Ebenfalls vorne im Pferdestärken-Ranking tauchen Niedersachsen mit 82,9 PS und Schleswig-Holstein mit 81,8 auf. *

Bremer Motorräder haben die meisten PS – Brandenburg ist Biker-Hochburg.

Etwas gemächlicher geht es in ostdeutschen Flächenändern zu. Motorradfans aus Sachsen versichern Zweiräder mit durchschnittlich 76,9 PS. In Thüringen sind Biker mit 75,0 PS unterwegs. Die geringste Motorleistung haben Mecklenburg-Vorpommern mit 72,6 PS.

Brandenburg ist Motorradland

Deutschlands Biker-Hochburg ist Brandenburg. In keinem anderen Bundesland sind im Vergleich zur Gesamtbevölkerung mehr Motorräder unterwegs. Viele Motorradfreunde gibt es außerdem im Saarland und in Berlin. Das geringste Interesse an motorisierten Zweirädern besteht dagegen in Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen.

Datengrundlage: alle 2018 über CHECK24 abgeschlossene Motorradversicherungen. Motorrad-Quote berechnet als Index; Index 1 = Bundesdurchschnitt, Index je Bundesland = Anteil Bundesland an Motorradversicherungen über CHECK24 / Anteil Bundesland an der Gesamtbevölkerung.

 

Foto: obs/CHECK24 GmbH

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.