24. September 2020, 09:53
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fondfinanz bringt Einheitsantrag für BU und EU

Fonds Finanz hat für seine Vermittler einen achtseitigen BU-Einheitsantrag entwickelt. Mit nur einem einzigen Formular können die Vermittler ab sofort bei 20 teilnehmenden LV-Gesellschaften eine Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsabsicherung beantragen. Dabei ist Who-is-Who der BU-Versicherer.

Pressebild GL Christine Schoenteich in Fondfinanz bringt Einheitsantrag für BU und EU

Christine Schönteich, Mitglied der Geschäftsleitung der Fonds Finanz

Übersichtlich und leicht verständlich fasst die Fonds Finanz alle nötigen Angaben und Gesundheitsfragen auf nur acht Seiten zusammen. Der BU-Einheitsantrag zeigt auf einen Blick alle Tarifoptionen der insgesamt 20 teilnehmenden Lebensversicherungsgesellschaften, unter ihnen sind die Allianz, die Bayerische, die Nürnberger und die Züricher.

Aufbau und Struktur des BU-Einheitsantrags sind analog zum erfolgreich etablierten KV-Eintragsantrag der Fonds Finanz, der von den Vermittlern seit über zehn Jahren gerne und häufig genutzt wird. „Die Zeit unserer Vermittler ist kostbar. Deshalb unterstützen wir sie, ihr Geschäft so effizient und erfolgreich wie möglich zu führen“, begründet Christine Schönteich, Mitglied der Geschäftsleistung Insurance, den kostenfreien Ausbau dieses Vertriebsservices.

„Durch unser komprimiertes Formular ist der Zeitgewinn enorm. Denn gerade bei der Beantwortung der Gesundheitsfragen braucht es sehr viel Detailwissen über jeden Anbieter, und hier nehmen wir den Vermittlern ein großes Stück Arbeit ab.“

Gesundheitsfragen, Regelungen und Unterschriften auf einen Blick

Die Fonds Finanz hat die Gesundheitsfragen aller Anbieter im Einheitsantrag strukturiert zusammengefasst und dabei die individuellen Vorgaben der teilnehmenden Gesellschaften berücksichtigt.

So sieht der Vermittler bereits während der biometrischen Bestandsaufnahme, welche Versicherungsgesellschaft für seinen jeweiligen Kunden geeignet ist und welche nicht. Der BU-Einheitsantrag bietet zudem eine größere Abschluss-Sicherheit: Alle Unterschriftenfelder sind auf einer Seite gebündelt, damit keine Unterschrift vergessen wird und der Vertrag ohne Nachbearbeitung zügig und erfolgreich policiert werden kann.

Ebenso wie der KV-Einheitsantrag kann auch der BU-Einheitsantrag über inSign unkompliziert auf einem Smartphone oder Tablet-Computer elektronisch unterschrieben werden, falls der Kunde nicht vor Ort ist. Der Einheitsantrag steht nach Angaben des Maklerpools als beschreibbares PDF unter www.fondsfinanz.de kostenfrei zur Verfügung.

Die 20 Kooperationspartner des Fonds Finanz BU-Einheitsantrags

Allianz Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft
Alte Leipziger Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit
Axa Lebensversicherung AG
Barmenia Lebensversicherung a. G.
Basler Lebensversicherungs-AG
Canada Life Assurance Europe plc
Continentale Lebensversicherung AG
DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversicherung, Zweigniederlassung der AXA Lebensversicherung AG
Dialog Lebensversicherungs-AG
Ergo Vorsorge Lebensversicherung AG
Gothaer Lebensversicherung AG
HanseMerkur Lebensversicherung AG
HDI Lebensversicherung AG
Lebensversicherung von 1871 a. G. München
Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG (die Bayerische)
Nürnberger Lebensversicherung AG
SIGNAL IDUNA Lebensversicherung a. G
uniVersa Lebensversicherung a. G.
VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a. G.
Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG

 

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Erster im Markt: Gothaer bündelt bAV- und bKV-Verwaltung in einem Portal

Um den Verwaltungsaufwand für die betriebliche Vorsorge und Absicherung für Arbeitgeber deutlich zu vereinfachen, bündelt die Gothaer als erster Versicherer die bAV und bKV-Verwaltung für Arbeitgeber in einem gemeinsamen Portal.

mehr ...

Immobilien

Stadtflucht wegen Coronakrise?

Treibt Corona die Deutschen aufs Land? Immerhin haben die Vorteile der Stadt in Zeiten von Kontakteinschränkungen und Sperrstunden weniger Relevanz. Große Menschenansammlungen sind auf dem Land leichter zu meiden. Doch spiegelt sich diese landläufige Ansicht auch im Suchverhalten und den Nachfragepräferenzen von Immobiliensuchenden wider?

mehr ...

Investmentfonds

Britische Staatsanleihen: Sorgen Brexit und Corona für negative Renditen?

Die anhaltende Covid-19-Pandemie und der zäh verlaufende Brexit-Prozess könnten die Renditen britischer Staatsanleihen unter die Nullgrenze bringen, kommentiert Colin Finlayson, Co-Manager des Aegon Strategic Global Bond Fund bei Aegon Asset Management.

mehr ...

Berater

Konsolidierung mit Kapital und Köpfen

Suchten Makler in der Vergangenheit Anschluss an einen Pool oder wollten zu einem anderen wechseln, lenkten sie den Blick meist auf die Provisionstabellen. Wettbewerb lief vor allem über die Vergütung und Produktpalette. Diese Zeiten sind vorbei. Natürlich spielen beide Kriterien noch eine Rolle, aber die entscheidende Frage lautet: Wie bewältigt der Pool des Vertrauens die Herausforderungen, die wegen der enorm schnellen und einschneidenden technischen Entwicklung entstehen?

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin nimmt Deutsche Edelfisch DEG II ins Visier

Die Finanzaufsicht BaFin hat den hinreichend begründeten Verdacht, dass die Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG in Deutschland Wertpapiere in Form von Schuldverschreibungen ohne das erforderliche Wertpapier-Informationsblatt öffentlich anbietet. Im Markt der Vermögensanlagen ist das Unternehmen nicht unbekannt.

mehr ...

Recht

Berliner Verfassungsgerichtshof setzt Mietendeckel-Verfahren aus

Der Berliner Verfassungsgerichtshof hat die Prüfung des umstrittenen Mietendeckels ausgesetzt. Man wolle zunächst den Ausgang der anhängigen Verfahren dazu beim Bundesverfassungsgericht abwarten, teilte das höchste Berliner Gericht am Donnerstag mit.

mehr ...