Für Vermittler und Berater: Eine Plattform für die betriebliche Vorsorge

Foto: Shutterstock
Vermittler sollen ein umfassendes Tool erhalten, welches bislang aufgrund der notwendigen Investitionen nur Großunternehmen vorbehalten war.

Jung, DMS & Cie. und eVorsorge bringen gemeinsam ein neues Online-Portal an den Start, das die Bereiche betriebliche Altersvorsorge, betriebliche Berufsunfähigkeitsabsicherung, betriebliche Krankenversicherung und betriebliche Pflegeversicherung vereinen soll.

Betriebliche Vorsorge ist komplex und braucht umfassende Plattformen, um als Vermittler hier aktiv zu sein und als Unternehmen den Abwicklungsaufwand bewältigen zu können. eVorsorge stellt Versicherern, Banken, Großunternehmen und Großmaklern bereits Arbeitnehmerplattformen zu der Thematik zur Verfügung. Mit dem Joint Venture „Plug-InSurance“ wollen die Unternehmen eVorsorge und Jung, DMS & Cie. diese Lösungen nun auch dem breiten Vermittlermarkt zur Verfügung stellen. Vermittler und Berater sollen in die Lage versetzt werden, die große Zahl der kleineren und mittleren Unternehmen als Kunden zu gewinnen.


Das Plug-InSurance-Portal bringt die betriebliche Altersvorsorge, die betriebliche Berufsunfähigkeitsabsicherung, die betriebliche Krankenversicherung und die betriebliche Pflegeversicherung in eine Plattform. Dabei beschränkt sich das Angebot nicht auf Direktversicherungen, sondern unterstützt alle Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung, selbst wenn die Rückdeckung nicht über Versicherungsprodukte erfolgt.

Vermittler sollen ein umfassendes Tool erhalten, welches bislang aufgrund der notwendigen Investitionen nur Großunternehmen vorbehalten war. Seit dem 1. April ist das Plug-InSurance-Portal im Test bei ausgewählten Vermittlern der Jung, DMS & Cie.. Die flächendeckende Einführung ist im Juli diesen Jahres geplant.
„Das Plug-InSurance-Portal ist der nächste, wichtige Baustein im Rahmen unserer Advisortech-Strategie – also innovative Vertriebstechnologie plus kompetente, persönliche Beratung“, sagt Sebastian Grabmaier, Vorstandsvorsitzender Jung, DMS & Cie. „Mit der eVorsorge Systems GmbH haben wir den besten Technologiepartner für unser gemeinsames Joint Venture gefunden, um – bisher einmalig in Deutschland – die Bereiche bAV, bBU, bKV und bPV in einer einzigen Plattform anbieten zu können.“


„Zielgruppe für unsere Systeme, die als White Label vermarket werden, sind primär Versicherer, Banken, Vertriebe und Großmakler. In diesem Segment sind wir bereits Marktführer“, führt Stefan Huber, Geschäftsführer der eVorsorge Systems GmbH, aus.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.