Anzeige
Security Token: Für wen das neue regulierte Wertpapierformat attraktiv ist

Security Token: Für wen das neue regulierte Wertpapierformat attraktiv ist

Schon bald könnten Security Token traditionelle Wertpapiere weitestgehend ersetzen. Die Vorteile der digitalen Lösung sind zahlreich. Sie ermöglichen, Unternehmen, sich günstig zu finanzieren, während Anleger eine preiswerte Investmentchance nutzen können. mehr ...

Anzeige
Zukunft der Versicherungswirtschaft liegt in der Automatisierung

Zukunft der Versicherungswirtschaft liegt in der Automatisierung

Die Versicherungswelt ist im Umbruch. Seien es verändertes Kundenverhalten, regulatorische Anforderungen oder gesellschaftliche Megatrends wie die Digitalisierung: Große Dynamik trifft auf eine teils noch verkrustete Branche mit in die Jahre gekommenen IT-Systemen und uneinheitlichen Prozessen.Ausweg aus dem Dilemma verschafft eine durchgängige Prozessautomatisierung, die mehr als eine Insellösung ist. Ein Beitrag von Marcus Rex, Vorstand der Smart InsurTech AG. mehr ...

“Die neuen Assetklassen sind die alten”

“Die neuen Assetklassen sind die alten”

Das Münchner Emissionshaus KGAL hat seinen Titel als Platzierungsgewinner der Initiatorenbranche 2010 verteidigen können. Geschäftsführer Gert Waltenbauer, der seit Jahresbeginn auch VGF-Vorstand ist, spricht im Cash.-Live-Interview über die Bedeutung institutioneller Investoren, Regulierung und Produkttrends.

“Bodenbildung weit durchschritten”

“Bodenbildung weit durchschritten”

Oliver Porr, Geschäftsführer LHI und VGF-Vorstandschef, gibt im Cash.-Live-Interview gemeinsam mit VGF-Sprecher Eric Romba einen Überblick über Status Quo und Perspektiven der Emissionshaus-Branche.

5vor5 Finanz.News

Abonnieren Sie unseren Newsletter direkt und kostenlos hier:

“Es bleiben nicht mehr viele Standorte übrig”

“Es bleiben nicht mehr viele Standorte übrig”

Optegra:HHKL-Managerin Antoinette Hiebeler-Hasner erklärt im Cash.-Live-Interview, was die erneute Kürzung der Solarförderung für die Fonds-Branche bedeutet und welche ausländischen Standorte Potenzial für Fotovoltaik-Beteiligungen bieten.

“Bei AIFM sind jetzt die Hausaufgaben gefordert”

“Bei AIFM sind jetzt die Hausaufgaben gefordert”

Michael Kohl, Commerz-Real-Geschäftsführer und VGF-Vorstand, erklärt im Cash.-Live-Interview was in Sachen Regulierung auf die Branche zukommt. Seine Befürchtung: “Der eine oder andere ist sich der Dringlichkeit noch nicht bewusst.”

“Wir sind überall im grünen Bereich”

“Wir sind überall im grünen Bereich”

Der Dortmunder Initiator Dr. Peters hatte im vergangenen Jahr einiges zu tun, um seine Schiffsfonds wieder in ruhiges Fahrwasser zu bringen. Geschäftsführer Christian-Oscar Geyer im Cash.-Live-Interview zur aktuellen Lage und den Perspektiven für 2011. 

“Privatanleger sollten wissen, was sie tun”

“Privatanleger sollten wissen, was sie tun”

Alex Gadeberg hat die Fondsbörse Deutschland, Zweitmarkt-Plattform der Börsen Hamburg, München und Hannover, in führender Position mitaufgebaut. Im Cash.-Live-Interview stellte sich “Mr. Zweitmarkt” auf dem VGF-Summit den Fragen von Stefan Löwer, Chef-Analyst der Ratingagentur G.U.B. und Cash.-Kolumnist. 

“Was ist eigentlich das Core-Segment?”

“Was ist eigentlich das Core-Segment?”

Das Hamburger Emissionshaus HCI Capital wird in Kürze den Bürokomplex “Berlin Airport Center” als Fondsobjekt in den Vertrieb schicken. Auf dem VGF-Summit erläutert HCI-Immobilien-Chef Matthias Voss im Cash.-Live-Interview das Fondskonzept. 

“Unser Schiffsfonds ist keine Eintagsfliege”

“Unser Schiffsfonds ist keine Eintagsfliege”

Das bislang für Solarfonds bekannte Düsseldorfer Emissionshaus Voigt & Collegen hat erstmals einen nachhaltigen Schiffsfonds aufgelegt. Geschäftsführer Hermann Klughardt äußert sich im Cash.-Live-Interview zum Anlagekonzept und geplanten Nachfolge-Produkten.

Mehr Cash.

“EK-Erhöhungen gehören zur Platzierungsleistung”

“EK-Erhöhungen gehören zur Platzierungsleistung”

Das börsennotierte Branchenschwergewicht MPC Capital hat sich 2010 in den Top Drei der Retail-Platzierungscharts zurückgemeldet. Vorstand Alexander Betz erklärt im Cash.-Live-Interview, wie es 2011 weitergeht und warum auch Sanierungskapital zur Vertriebsleistung zählt.

“An deutschen Immobilien kommt man nicht vorbei”

“An deutschen Immobilien kommt man nicht vorbei”

Das Münchner Emissionshaus Wealth Cap hat es im vergangenen Geschäftsjahr auf Platz Drei der VGF-Platzierungsrangliste geschafft. Geschäftsführerin Gabriele Volz spricht im Live-Interview mit Cash.-Redakteur Andreas Friedemann über die Pläne für 2011.

“Mit Schiffen sind wir noch lange nicht durch”

“Mit Schiffen sind wir noch lange nicht durch”

Cash.Online präsentiert den Auftakt der Live-Interview-Serie zum VGF-Summit in Frankfurt: Reiner Seelheim, Geschäftsführer der Nordcapital-Gruppe, beantwortet am Messestand die Fragen von Thomas Eilrich, stellvertretender Cash.-Chefredakteur, zu Platzierungszahlen, Korea-Line-Pleite und Produkttrends 2011.

 

Versicherungen

Zukunft der Versicherungswirtschaft liegt in der Automatisierung

Die Versicherungswelt ist im Umbruch. Seien es verändertes Kundenverhalten, regulatorische Anforderungen oder gesellschaftliche Megatrends wie die Digitalisierung: Große Dynamik trifft auf eine teils noch verkrustete Branche mit in die Jahre gekommenen IT-Systemen und uneinheitlichen Prozessen. Ausweg aus dem Dilemma verschafft eine durchgängige Prozessautomatisierung, die mehr als eine Insellösung ist. Ein Beitrag von Marcus Rex, Vorstand der Smart InsurTech AG.

mehr ...

Immobilien

Nachhaltige Finanzen: EU-Taxonomie schießt über das Ziel hinaus

Medienberichten zufolge haben sich Vertreter des Europäischen Parlaments und des unter der finnischen Ratspräsidentschaft stehenden Rates der Europäischen Union auf eine Taxonomie-Verordnung geeinigt, wonach allgemein verbindlich festgelegt wird, welche Investments in der EU als nachhaltig gelten. Der Kompromiss umfasst einige bisher äußerst kontrovers diskutierte Punkte.

mehr ...

Investmentfonds

Anteil fauler Kredite steigt in Deutschland

Als notleidende beziehungsweise faule Kredite werden Darlehen bezeichnet, deren Rückzahlung mehr als 90 Tage in Verzug sind. In Europa summieren sich entsprechende Kredite aktuell auf ein Volumen von 562 Milliarden Euro. In Deutschland ist der Anteil zuletzt gestiegen.

mehr ...

Berater

Security Token: Für wen das neue regulierte Wertpapierformat attraktiv ist

Schon bald könnten Security Token traditionelle Wertpapiere weitestgehend ersetzen. Die Vorteile der digitalen Lösung sind zahlreich. Sie ermöglichen, Unternehmen, sich günstig zu finanzieren, während Anleger eine preiswerte Investmentchance nutzen können.

mehr ...

Sachwertanlagen

Primus Valor schließt Fonds 9 mit 100 Millionen Euro Anlegergeld

Der Asset Manager Primus Valor hat den Publikums-AIF ImmoChance Deutschland 9 Renovation (ICD 9 R+) nach mehreren Erhöhungen des Zielvolumens mit dem maximal möglichen Eigenkapital geschlossen. Der Schluss-Spurt verlief rasant.

mehr ...

Recht

Gesetz gegen grenzüberschreitende Steuertricks

Durch eine verschärfte Meldepflicht sollen grenzüberschreitende Steuerschlupflöcher schneller erkannt und gestopft werden. Dieses Ziel verfolgt ein Gesetz, das der Bundestag am Donnerstagabend verabschiedet hat.

mehr ...