10. Cash.-Branchengipfel Sachwertanlagen

Über alternative Investmentfonds (AIF) und Vermögensanlagen-Emissionen können Anleger in Sachwerte wie Immobilien, Wind- und Solaranlagen oder Unternehmensbeteiligungen investieren. Cash. begleitet diese Branche als führendes Magazin seit Jahrzehnten und veranstaltet schon seit 2011 jährlich ein Spitzentreffen mit Experten aus den Reihen der Anbieter, des Vertriebs sowie Rechts- und Steuerexperten.

Beim 10. Cash.-Branchengipfel Sachwertanlagen diskutieren am 11. November 2020 unter der Leitung von Cash. elf führende Vertreter der Sachwertbranche über Gegenwart und Zukunft der Branche. Auch die Cash.-Leser konnten sich mit ihren Fragen einbringen. Auf der Agenda stehen unter anderem:

  • Corona-Chaos: Sachwerte als Rettungsanker?
  • Immobilienmarkt: Absturz oder Stabilität?
  • Anlagebedarf: Was will der Kunde – und was nicht?
  • Beratung via Bildschirm: Fluch oder Segen?
  • Crowdinvesting: Was wird aus dem klassischen Vertrieb?
  • MiFID II: Was bringt die neue FinVermV?
  • Die BaFin als Gewerbeaufsicht: Kommt das wirklich?
  • Nachhaltigkeit: Unterschätzte ESG-Vorschriften?

HIER WERDEN IN DEN NÄCHSTEN TAGEN DIE

VIDEO-MITSCHNITTE DES BRANCHENGIPFELS VERÖFFENTLICHT

Die Experten des 10. Cash.-Branchengipfels Sachwertanlagen:

Nico Auel, Geschäftsführer der RWB Partners GmbH. Die Gesellschaft der RWB Group ist mit dem Vertrieb der RWB Produktpalette inkl. der Private-Equity-Dachfonds betraut. Über 80.000 Anleger haben der RWB ein Vermögen von rund zwei Milliarden Euro anvertraut. Auel leitet innerhalb der RWB zudem die Bereiche Personal sowie Unternehmenskommunikation & Marketing und ist Produktmanager der ETF-Vermögensverwaltung.

Jörg Busboom, Geschäftsführer der Ökorenta Invest GmbH sowie der zur Ökorenta gehörenden Kapitalverwaltungsgesellschaft Auricher Werte GmbH. Das Unternehmen ist auf Investitionen in Erneuerbare Energien mit dem Schwerpunkt Windenergie in Deutschland spezialisiert und hat sich auch mit Zweitmarktfonds in dieser Branche einen Namen gemacht.

Thorsten Eitle, Vorstand der HEP Kapitalverwaltung AG. Er ist auch Gründer und CEO der hep Unternehmensgruppe. Das Unternehmen ist auf internationale Investitionen in Photovoltaikprojekte spezialisiert und realisiert derzeit Solaranlagen unter anderem in Japan und den USA, an denen sich mittelbar auch deutsche Privatanleger beteiligen können.

Rauno Gierig, Chief Sales Officer der Verifort Capital Group GmbH. Das Unternehmen ist als Fonds- und Asset-Manager auf den Handel mit Gewerbeimmobilien spezialisiert und verwaltet aktuell über seine zwölf Immobilienfonds rund 720 Millionen Euro Assets under Management. Der Fokus liegt auf Immobilien, die aufgrund von Sondersituationen unterbewertet sind.

Gordon Grundler, Vorstand der Primus Valor AG und Geschäftsführer der zur Unternehmensgruppe gehörenden Kapitalverwaltungsgesellschaft Alpha Ordinarium GmbH. Das Unternehmen ist auf Investitionen in Wohnimmobilien mit Aufwertungspotenzial spezialisiert und legt dabei den Fokus auf den Erwerb von bezahlbarem Wohnraum in deutschen Ober- und Mittelzentren.

Martina Hertwig, Partnerin, Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin bei der Baker Tilly GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Zu ihren Schwerpunkten zählen Fondsprojektierungen, Prospektbeurteilungen, die Prüfung von Finanzdienstleistern sowie die Lizensierung nach KAGB. Zudem ist sie unter anderem Vorstand des ZIA Zentraler Immobilenauschuss e.V. und dort stellvertretende Leiterin des Ausschusses Finanzierung.

Christian Kunz, Sales & Marketing Manager der TSO Capital Advisors GmbH. Dem Unternehmen obliegt der Vertrieb der US-Vermögensanlagen der TSO Europe Funds, Inc. aus Atlanta, Georgia/USA in Deutschland. The Simpson Organization, Inc. (“TSO”) investiert strategisch in gewerbliche Immobilien in der gesamten Region, insbesondere in Atlanta selbst sowie in Charlotte, NC und Chattanooga, Tennessee. 

Stefan Lammerding, Geschäftsführer der Dr. Peters Asset Finance GmbH & Co. KG Kapitalverwaltungsgesellschaft. Die Dr. Peters Group verfügt über eine Historie von mehr als 40 Jahren sowie ein Portfolio von 145 aufgelegten Fonds mit über 90.000 Beteiligungen und einem investierten Volumen von 7,4 Milliarden Euro. Dabei fokussiert sich das in Dortmund beheimatete Unternehmen aktuell auf Hotels und Pflegeheime.

Alexander Schlichting, Vorstandsvorsitzender der Project Beteiligungen AG. Das Unternehmen ist die Holdinggesellschaft der Projekt Investment Gruppe. Sie bietet über ihre Fonds Investitionen in Immobilien-Projektentwicklungen mit dem Schwerpunkt Wohnungsbau in ausgewählten Metropolregionen in Deutschland und Österreich, die im Verbund mit der Project Immobilien Gruppe realisiert werden.

Helmut Schulz-Jodexnis, Leiter Produktbereich Sachwerte & Immobilien bei der Jung, DMS & Cie. AG. Das Unternehmen zählt zu den führenden Vertrieben für Sachwertinvestments. Schulz-Jodexnis ist zudem Mitglied des Vorstandes in verschiedenen Unternehmen des Jung, DMS & Cie. Konzerns. Er ist daneben unter anderem auch Mitglied der Cash.-Jury zur Vergabe der jährlichen Financial Advisors Awards für Sachwertanlagen.

André Wreth, Geschäftsführer der Solvium Capital GmbH aus Hamburg. Das Unternehmen bietet privaten und professionellen Anlegern Investitionen in Logistik-Equipment wie Standardcontainer, Tankcontainer oder Wechselkoffer an. Das 2011 gegründete Unternehmen verwaltet ein Anlagekapital von über 300 Millionen Euro. Wreth ist bei Solvium u.a. zuständig für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Konzeption.

—–

Rückblick: Das Video zum 9. Cash.-Branchengipfel im Herbst 2019

Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.