Anzeige
Anzeige
Hausbau: Mit oder ohne Keller?

Hausbau: Mit oder ohne Keller?

Beim Hausbau gilt es oft, auf die Einhaltung des Budgets zu achten. Das Weglassen des Kellers kann die Kosten um einiges senken. Doch ist dies auch ratsam und wie beeinflusst es den Wert der Immobilie? Baufi24 zählt die Vor- und Nachteile dieser Entscheidung auf.

Index-Auswertung: So hoch ist der Anteil der Wohnkosten

Index-Auswertung: So hoch ist der Anteil der Wohnkosten

Mieten und Kaufpreise sind in vielen Städten deutlich gewachsen. Mit dem Erschwinglichkeitsindex EIMX hat Immobilienscout24 analysiert, wieviel Prozent des Einkommens für das Wohnen ausgegeben werden müssen.

Advertorial

DKM 2017: Perfekte Vorbereitung für das wichtigste Jahr der Investmentbranche

IDD, MiFID II, Investmentsteuerreformgesetz, BRSG – die Investmentbranche wird 2018 mit vielen neuen Rahmenbedingungen konfrontiert. Wie Berater mit diesen Neuerungen am besten umgehen, erfahren sie bei der diesjährigen DKM.


Baufinanzierung: Die sechs teuersten Fehler

Baufinanzierung: Die sechs teuersten Fehler

Fehler bei der Immobilienfinanzierung können viel Geld kosten, unter Umständen sogar genug um das ganze Eigenheim zu gefährden. Welche Fehler am weitesten verbreitet sind, und wie man sie vermeidet, schreibt Finanztest.

Kolumnisten auf Cash.Online

Ranking der Lebensversicherer: “Für einige wird es eng”

Wie zukunftssicher sind deutsche Lebensversicherer aufgestellt? Dieser Frage ist das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) nachgegangen. Das Ergebnis: Sollte sich die Lage nicht ändern, wird es für einige eng. Es gibt aber auch Anbieter, die gut gerüstet sind. mehr ...

Clark, Knip und Co.: Finanztest untersucht digitale Versicherungsmakler

Clark, Knip und Co.: Finanztest untersucht digitale Versicherungsmakler

Das Verbrauchermagazin Finanztest hat in seiner aktuelle Ausgabe sieben Versicherungsmakler-Apps analysiert. Einen überzeugenden Testsieger gibt es demnach nicht. Die beste Gesamtbewertung “gut” erhielten nur zwei Anbieter. Die Tester sehen vor allem Probleme bei Datenschutz, AGB und Beratungsqualität.

Anzeige
Zu wenig Rente im Wahlkampf

Zu wenig Rente im Wahlkampf

Rund zwei Drittel (64 Prozent) der Deutschen sind der Ansicht, dass die Parteien der Entwicklung des Rentensystems im Bundestagswahlkampf zu wenig Bedeutung beigemessen haben. Das ergab eine Umfrage, die von Insa Consulere im Auftrag des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) durchgeführt worden ist. Vor allem die Älteren sind dieser Auffassung.

Family Office: Spudy schließt Unternehmensumbau ab

Family Office: Spudy schließt Unternehmensumbau ab

Aus Spudy Invest wird Spudy Family Office: Wie das Hamburger Family Office mitteilt, werden die drei Geschäftsbereiche Family Office, Real Estate und Wirtschaftsprüfung unter der Marke Spudy Family Office zusammengeführt.

Mifid II: Kundenansprüche an Finanzberatung steigen

Durch die Umsetzung der europäischen Richtlinie "Markets in Financial Instruments Directive" (Mifid II) wird ab Januar 2018 das Schutzniveau bei Finanz- und Anlageentscheidungen erhöht. Ein Kernpunkt ist die Aufzeichnung der telefonischen und elektronischen Kommunikation. Mit den neuen Pflichten werden auch die Kundenansprüche steigen. mehr ...

Fed-Entscheid birgt Sprengstoff

Fed-Entscheid birgt Sprengstoff

Der Fed-Zinsentscheid am 20. September steht bevor. Marktteilnehmer sind sich einig, dass die amerikanische Zentralbank den Leitzins in den kommenden Monaten weiter anheben wird. Uneinigkeit besteht darüber, in welchen Schritten und wie stark. Cash. hat die Meinungen von zwei Kapitalmarktstrategen und einem Kapitalmarktanalyst zusammengefasst.

Allianz: Deutschland-Chef Knof geht

Allianz: Deutschland-Chef Knof geht

Beim Versicherungskonzern Allianz steht ein unerwarteter Rückzug aus der Chefetage an: Deutschland-Chef Manfred Knof will das Unternehmen verlassen, wie ein Sprecher am Dienstag in Ismaning sagte. Darüber habe Knof den Aufsichtsrat informiert und gesundheitliche Gründe angegeben.

Mehr Cash.

Kassenärzte und Gewerkschaft wollen Notfallversorgung reformieren

Kassenärzte und Gewerkschaft wollen Notfallversorgung reformieren

Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und Marburger Bund wollen die ambulante und stationäre Notfallversorgung besser verzahnen. Dazu haben sie ein Reformkonzept vorgelegt, mit dem die Bereitschaftsnummer der niedergelassenen Ärzte 116117 und der Notruf des Rettungsdienstes 112 stärker vernetzt werden sollen.

Wohneigentum: Deutsche glauben an Wertsteigerung

Wohneigentum: Deutsche glauben an Wertsteigerung

Ein Großteil der Bundesbürger träumt davon, die eigenen vier Wände zu besitzen. Doch wie zufrieden sind die Eigentümer im Nachhinein mit ihrer Entscheidung? Und wo wird die Wertentwicklung der eigenen Immobilie am positivsten betrachtet? Die Wohntraumstudie 2017 von Interhyp liefert Antworten.

Wohn-Riester: Die wichtigsten Fakten

Wohn-Riester: Die wichtigsten Fakten

Wer ein Haus oder eine Wohnung kaufen will, kann in Form der Wohn-Riester-Förderung Unterstützung vom Staat erhalten. Die LBS Bayern hat zentrale Informationen dazu zusammengefasst.

Finanzwissen: Deutsche fordern Schulfach

Finanzwissen: Deutsche fordern Schulfach

Fast drei Viertel der Bundesbürger spricht sich für ein eigenes Schulfach aus, das sich mit Finanzfragen beschäftigt. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor. Nur knapp die Hälfte der Befragten würde das eigene Finanzwissen demnach als gut bezeichnen.

Check24-Urteil: Ein Scheinsieg für Makler

Check24-Urteil: Ein Scheinsieg für Makler

Kennen Sie Scheinriesen? Ein Scheinriese wird umso kleiner, je näher er kommt. Wenn er Ihnen direkt gegenübersteht, ist er so groß wie Sie. Das “Check4-Urteil” ist so einer. Und ein Scheinsieg für den Makler noch dazu. Am Ende kam nicht die “große Sache” heraus, sondern ein paar kleinteilige Vertriebsregeln. Die Haff-Kolumne

Ferienimmobilien: Das sind die Motive der Käufer

Ferienimmobilien: Das sind die Motive der Käufer

Wer eine Ferienimmobilie erwerben möchte, steht vor vielen Fragen: Inland oder Ausland? Eigennutzung oder Vermietung an Gäste? Das Portal Fewo-direkt hat die Motive und Kriterien der Käufer untersucht.

Cash.Aktuell

Cash. 10/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Betriebliche Krankenversicherung - Mobile Asset Fonds - Immobilienpreise - Nachfolgeplanung

Ab dem 14. September im Handel.

 

Rendite+ 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Ferienimmobilien - Niedrigzinsen - Preisrallye Gewerbeimmobilien - Immobilienkredite

Versicherungen

Ergo: Neue Ämter für Frank Wittholt

Frank Wittholt (48), Mitglied im Vorstand der Ergo Vorsorge Lebensversicherung, ist in den Vorstand der Ergo Lebensversicherung berufen worden. Darüber hinaus wurde er zum Mitglied der Vorstände der Ergo Pensionskasse und der Victoria Lebensversicherung bestellt.

mehr ...

Immobilien

DGB: “Wohnen darf kein Luxus sein”

Eine Woche vor der Bundestagswahl prangert der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) an, dass immer mehr Arbeitnehmer wegen steigender Mieten aus den Innenstädten verdrängt werden.

mehr ...

Investmentfonds

Bundesbank: Positive Entwicklung der Deutschen Konjunktur

Die deutsche Konjunktur entwickelt sich nach Einschätzung der Bundesbank weiterhin gut. Einige Volkswirte erwarten, dass die Wirtschaft 2017 stärker wächst als noch 2016. Dafür gibt es mehrere Anzeichen.

mehr ...

Berater

Wefox mit neuem CEO

Tasos Chatzimichailidis (53) ist ab sofort neuer CEO des Insurtechs Wefox. Er folgt auf Julian Teicke, der als CEO in die Wefox-Holding gewechselt ist.

mehr ...

Sachwertanlagen

Showdown auf der Hauptversammlung: Versinkt Marenave im Chaos?

Die ordentliche Hauptversammlung der Marenave Schiffahrts AG hat beschlossen, die von Vorstand und Aufsichtsrat vorgeschlagene ordentliche Kapitalherabsetzung zu vertagen. Das hat dramatische Folgen.

mehr ...

Recht

Erbrecht: Die fünf größten Irrtümer

Der Tod geliebter Angehöriger belastet jede Familie. Oftmals kommt es dann noch zusätzlich zu Streitigkeiten unter den Nachkommen um Fragen der Erbfolge und Aufteilung des Nachlasses. Grund hierfür sind in vielen Fällen Irrtümer bezüglich des Erbrechts.

mehr ...