Anzeige
Munich Re sieht sich vor Chefwechsel auf Kurs zu Gewinnziel

Munich Re sieht sich vor Chefwechsel auf Kurs zu Gewinnziel

Der langjährige Munich-Re-Chef Nikolaus von Bomhard hat den Aktionären zu seinem Abschied Hoffnung auf ein baldiges Ende des jahrelangen Gewinnrückgangs gemacht.

Anzeige
Immobilienverband warnt vor Mangel an Seniorenwohnungen

Immobilienverband warnt vor Mangel an Seniorenwohnungen

Der Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen fordert flexiblere Regelungen für den Bau altersgerechter Wohnungen. Sonst würden die Kosten so stark steigen, dass zu wenig preiswerte Wohnungen am Markt vorhanden seien.

Advertorial
GesundheitsFair: Die neue Vollversicherung der SDK

GesundheitsFair: Die neue Vollversicherung der SDK

Stabil, stark, anpassbar: Das ist die neue Vollversicherung der SDK. Womit sie überzeugt? Mit alten Werten bei neuen Leistungen. Die SDK setzt auf ein modulares Tarifwerk. Fairness ist das Prinzip der neuen Vollversicherung. Erfahren Sie mehr ...

Gaming-Industrie bietet attraktive Chancen für das Depot

Gaming-Industrie bietet attraktive Chancen für das Depot

Der weltweite Markt für Video-Spiele wird von deutschen Investoren bislang nur relativ wenig beobachtet. Allerdings ist er hoch attraktiv. Er bietet zum einen ein großes Wachstum. Zum anderen lassen sich hier überzeugende Margen erwirtschaften.

Kolumnisten auf Cash.Online

Schiffsfonds: Vom Boomsegment zur Marktnische

Vor nur zehn Jahren waren Schiffsfonds das zweitstärkste Segment der Sachwertbranche. Dies erscheint aus heutiger Sicht fast schon utopisch. Etliche Fonds sind gescheitert. Umso erstaunlicher ist, dass sich erstmals wieder ein Anbieter auf den Markt wagt. mehr ...

G.U.B. Analyse: „B+++“ für Solvium Container Select Plus Nr. 2

G.U.B. Analyse: „B+++“ für Solvium Container Select Plus Nr. 2

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die Emission „Container Select Plus Nr. 2“ der Solvium Capital GmbH aus Hamburg mit insgesamt 74 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „gut“ (B+++).

Wo Immobilienpreise die Zahlungsbereitschaft übersteigen

Wo Immobilienpreise die Zahlungsbereitschaft übersteigen

Die Preisvorstellungen von Käufern und Anbietern driften in einigen Großstädten immer weiter auseinander. Das liegt vor allem an teuren Neubauten, die mit günstigen Bestandsobjekten konkurrieren. 

Immac startet weiteren Publikums-AIF

Immac startet weiteren Publikums-AIF

Die auf Sozialimmobilien spezialisierte Immac Immobilienfonds GmbH aus Hamburg startet den Vertrieb des achten durch die Schwestergesellschaft HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG aufgelegten Publikums-AIF.

“Vermittler sollten sich eine eigene Leadsmaschine aufbauen”

Jürgen Fink ist Geschäftsführer des Berliner Beratungsunternehmens Salesurance.de – die Agentur für den digitalen Vertrieb. Im Cash.-Interview spricht er über die Arbeit mit gekauften Leads und erläutert, warum es sich für Vertriebe und Berater lohnt, auch selbst in der Leadsgenerierung aktiv zu werden. mehr ...

Ehegattensplitting: Getrennt leben und trotzdem Steuern sparen?

Ehegattensplitting: Getrennt leben und trotzdem Steuern sparen?

Dürfen Eheleute, die nicht zusammen leben, von den steuerlichen Vorteilen des Ehegattensplittings profitieren? Ja, sagt das Finanzgericht (FG) Münster in einem aktuellen Urteil.

Kabinett will Rentenerhöhung beschließen

Kabinett will Rentenerhöhung beschließen

Mehr Geld für die 21 Millionen Rentner in Deutschland: Das Kabinett will am Mittwoch die schon vor Wochen angekündigte Rentenanpassung formal beschließen. Danach steigen zum 1. Juli die Renten im Westen um 1,9 Prozent, in Ostdeutschland um 3,59 Prozent.

Mehr Cash.

AGI gibt Einschätzung zur EZB-Sitzung am Donnerstag

AGI gibt Einschätzung zur EZB-Sitzung am Donnerstag

Zu Jahresbeginn ist die Inflation in der Eurozone deutlich und sprunghaft gestiegen. Allerdings dürfte sich die EZB hiervon nur wenig beeindrucken lassen, da diese sprunghafte Entwicklung nicht nachhaltig sein dürfte. Gastkommentar von Franck Dixmier, Allianz GI

Beratungspotenzial bei der Baustein-Privathaftpflicht

Beratungspotenzial bei der Baustein-Privathaftpflicht

In der Privathaftpflicht-Versicherung sind modulare Produktlösungen besonders beliebt. Zudem würde sich jeder zweite Privathaftpflichtversicherte vor Abschluss einer Baustein-Haftpflicht beraten lassen. Dies sind die zentralen Ergebnisse einer aktuellen Studie.

Handyversicherung: Höheres Diebstahlrisiko, höhere Aufmerksamkeit

Handyversicherung: Höheres Diebstahlrisiko, höhere Aufmerksamkeit

Damit die Leistung aus einer Handypolice nach einem Diebstahl geltend gemacht werden kann, ist es erforderlich, dass das Handy entsprechend seinem Wert und den äußeren Umständen gesichert wird, so das AG Frankenthal.

GKV-Zusatzbeitrag: Anstieg erwartet

GKV-Zusatzbeitrag: Anstieg erwartet

Nach Ansicht des Verwaltungsratschefs des Spitzenverbands der Krankenkassen, Uwe Klemens, werden gesetzlich Krankenversicherte in den nächsten Jahren einen höheren Zusatzbeitrag zahlen müssen. Grund seien Zusatzkosten, die die den Krankenkassen aufgrund neuer Gesetze und Verordunungen entstehen.

Mieterstrom: Große Akzeptanz, wenige Anlagen

Mieterstrom: Große Akzeptanz, wenige Anlagen

Ein Großteil der deutschen Mieter hat Interesse daran, sogenannten Mieterstrom zu beziehen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor. Allerdings sind in der Mehrheit der Mietwohnungen derzeit keine Anlagen installiert, um vor Ort Ökostrom zu erzeugen.

Die Top Sechs Gründe zu sparen

Die Top Sechs Gründe zu sparen

Die meisten Deutschen sparen, um zu konsumieren. Das Meinungsforschungsinstitut Kantar TNS befragte im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkasse über 2.000 Bundesbürger, wofür sie Geld beiseite legen. Die Ergebnisse sind in der Frühjahrsumfrage 2017 veröffentlicht.

Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Vorerkrankung versus BU-Grund: Knackpunkt Kausalität

Ein Versicherter hatte die Gesundheitsfragen beim BUZ-Antrag unvollständig beantwortet. Dies bemerkte der Versicherer, als der Mann tatsächlich berufsunfähig wurde und trat von dem Vertrag zurück – hiergegen klagte der Versicherte. Knackpunkt bei dem Fall ist laut BGH der “Kausalitätsgegenbeweis”.

mehr ...

Immobilien

Dr. Klein kooperiert mit Exporo und Zinsland

Die Dr. Klein Firmenkunden AG wird künftig mit den Crowdinvesting-Plattformen Exporo und Zinsland kooperieren. Die Kooperation soll Projektentwicklern helfen, möglichst viele Projekte gleichzeitig am Markt zu platzieren.

mehr ...

Investmentfonds

Neuberger Berman bleibt für Europa-Aktien optimistisch

Nach der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl sind viele Investoren erleichtert. Auch Neuberger Berman sieht die Zukunft des alten Kontinents eher positiv. Dies liegt auch an den sich aufhellenden Konjunkturaussichten. Gastkommentar von Andrew Wilmont, Neuberger Berman

mehr ...

Berater

EZB: Extrem niedrige Zinsen und mehr Wettbewerb fördern Kreditvergabe

Die Nachfrage nach Bankkrediten in der Eurozone ist zuletzt weiter gestiegen, teilt die Europäische Zentralbank (EZB) mit. Extrem niedrige Zinsen und vielversprechende Aussichten für die weitere Entwicklung am Immobilienmarkt seien für die höhere Nachfrage verantwortlich.

mehr ...

Sachwertanlagen

Ernst Russ bündelt maritime Aktivitäten

Die Ernst Russ AG (vormals HCI Capital) bündelt die bisher in verschiedenen Konzerngesellschaften erbrachten Fonds- und Assetmanagementleistungen für sämtliche maritimen Investments unter dem Dach der neuen Ernst Russ Maritime Management GmbH & Co. KG (ERMM).

mehr ...

Recht

ZIA: Senkung der Grunderwerbsteuer wäre beste Eigenheimförderung

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) fordert, die Grunderwerbssteuer zu senken. Bei der Förderung von Wohneigentum sollte die Regierung nicht auf Zuschüsse sondern auf Steuersenkungen setzen.

mehr ...