Anzeige
Deutsche Bank erwägt Nullrunde für Aktionäre

Deutsche Bank erwägt Nullrunde für Aktionäre

Die Deutsche Bank denkt darüber nach , die Dividende in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Laut Deutsche-Bank-Chef John Cryan steht eine Entscheidung hierzu noch aus. Eigentlich hatte das Institut versprochen, für 2017 eine Dividende von elf Cent pro Aktie zu zahlen.

GfK: Verbraucher so optimistisch wie seit langem nicht mehr

GfK: Verbraucher so optimistisch wie seit langem nicht mehr

Die Konjunktur boomt, der Job ist sicher und Sparen lohnt sich schon lange nicht mehr – die ideale Mixtur für einen Höhenflug des Konsumklimas. Der hat sich auch im Juli fortgesetzt. Die Frage ist nur: Wie lange noch?

Pflege: Kostenhalbierung durch Roboter

Pflege: Kostenhalbierung durch Roboter

Das Online-Portal Haushaltswiki.de hat ermittelt, welchen Beitrag Pflegeroboter zur Lösung des Fachkräftemangels leisten können. Demnach werden die Roboter 300.000 Arbeitsplätze im Pflegebereich ersetzen. Die Kosten für einen Pflegeheimplatz könnten von derzeit 3.000 Euro monatlich auf 1.300 Euro sinken.

Kolumnisten auf Cash.Online

Vermittlung von Goldprodukten vs. Ausschließlichkeitsvereinbarung

Immer mehr Vermittler nehmen auch Goldprodukte in ihr Portfolio auf. Während dies bei Versicherungsmaklern unproblematisch ist, kann die Goldvermittlung durch Vertreter gegen die gesetzlichen Ausschließlichkeitsverpflichtungen verstoßen. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Stephan Michaelis mehr ...

Mietminderung: Was zu beachten ist

Mietminderung: Was zu beachten ist

Schimmel, Lärm und eine defekte Heizung reduzieren den Wert einer Wohnung deutlich. Wann man die Miete mindern kann und worauf man dabei achten muss, wissen die Immobilienexperten von Plusforta.

Deutsche Asset Management: Börsengang noch in diesem Jahr unwahrscheinlich

Deutsche Asset Management: Börsengang noch in diesem Jahr unwahrscheinlich

Die Deutsche Bank will sich beim geplanten Börsengang ihrer Fondstochter nicht hetzen lassen. Laut Deutsche-Bank-Chef John Cryan ist es unwahrscheinlich, dass die Deutsche Asset Management noch in diesem Jahr an die Börse geht.

Wohnungen sind größer als im Jahr 2000

Wohnungen sind größer als im Jahr 2000

Die Ansprüche der Deutschen an ihren Wohnraum sind gestiegen. Das zeichnet sich unter anderem durch größere Wohnungen als noch vor 15 Jahren aus, wie aus einer Veröffentlichung des Statistischen Bundesamtes hervorgeht.

LV-Rückabwicklung: Chance für Vermittler

Vor nicht allzu langer Zeit noch ein Insidertipp, mittlerweile ein eigenständiges Finanzprodukt: Die Rückabwicklung von Kapitalversicherungsverträgen entpuppt sich für den Vertrieb als "Geschenk des Himmels". Gastbeitrag von Axel Junker, Hasso24 mehr ...

Sechs Tipps für ein erfolgreiches Anleiheninvestment

Sechs Tipps für ein erfolgreiches Anleiheninvestment

Die Anleiherenditen stiegen zuletzt nicht so stark wie erwartet. Doch nach wie vor sollte kein Anleger, der laufende Erträge will, auf Anleihen verzichten – davon ist Chris Iggo von Axa Investment Managers (Axa IM), überzeugt. Die sechs folgenden goldenen Regeln des Experten sollen Anlegern helfen, mit Anleihen laufende Erträge zu erzielen.

Schenkungen: Die sieben häufigsten Fehler

Schenkungen: Die sieben häufigsten Fehler

Immer häufiger werden Teile des Vermögens schon zu Lebzeiten an die jüngere Generation übertragen. Eine solche Schenkung will jedoch bedacht sein: Werden dabei Fehler gemacht, können diese schwerwiegende Folgen für Schenker und Beschenktem haben.

Mehr Cash.

Gefahr einer Immobilienblase steigt

Gefahr einer Immobilienblase steigt

Das Research Institut Empirica hat den Blasenindex für das zweite Quartal 2017 veröffentlicht, demnach ist die Gefahr einer Immobilienblase in 13 Kreisen höher als im Vorquartal. Das Institut hat untersucht, wo Investoren besonders negativ von sinkenden Preisen betroffen wären.

Niedrigzinsen sind gekommen, um zu bleiben

Niedrigzinsen sind gekommen, um zu bleiben

Niedrige Zinsen gelten seit Jahren als Ursache für die mangelnde Ertragskraft an den Kapitalmärkten. Doch es gibt auch Gründe, die aus Investorensicht für niedrige Zinsen sprechen. Christopher Jeffery, Fixed Income Strategist bei Legal & General Investment Management, ist davon überzeugt, dass die Niedrigzinsphase mittlerweile als dauerhaftes Phänomen statt als kurzfristige Fehlentwicklung zu betrachten ist. Was daraus für die Anlagestrategie abzuleiten ist.

Deutsche Finance investiert in Wohnungen in Spanien

Deutsche Finance investiert in Wohnungen in Spanien

Die Deutsche Finance Group aus München will zusammen mit internationalen Partnern für über 100 Millionen Euro ein Portfolio aus Wohnimmobilien in Barcelona und Madrid aufbauen.

Rente: “Man kann den Lücken privat gar nicht hinterhersparen”

Rente: “Man kann den Lücken privat gar nicht hinterhersparen”

Die Rentenhöhe sollte nach Worten der Vorsitzenden des Vorstands der Deutschen Rentenversicherung, Annelie Buntenbach, auf heutigem Niveau stabilisiert und langfristig wieder auf 50 Prozent angehoben werden.

Allianz peilt Gewinn von über elf Millarden Euro an

Allianz peilt Gewinn von über elf Millarden Euro an

Der Versicherer Allianz ist nach einem Umsatz- und Gewinnplus im abgelaufenen Quartal für das Gesamtjahr zuversichtlich. Das operative Ergebnis werde das obere Ende der Zielspanne erreichen, teilte das Unternehmen mit. Damit erwartet der Konzern einen Gewinn von rund 11,3 Milliarden Euro.

Deutsche Bank verdient mehr

Deutsche Bank verdient mehr

Die Deutsche Bank arbeitet sich nach zwei Jahren mit Milliardenverlusten weiter in die Gewinnzone vor. Im zweiten Quartal blieben unterm Strich 466 Millionen Euro übrig nach lediglich 20 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum, wie das Geldhaus am Donnerstag in Frankfurt mitteilte.

Chinesische Unternehmensanleihen in Lokalwährung nicht attraktiv genug

Chinesische Unternehmensanleihen in Lokalwährung nicht attraktiv genug

China initiiert das Bond-Connect-Programm und will damit chinesische Anleihen ausländischen Investoren zugänglich machen. Diliana Deltcheva und Julien Fabre, beide Candriam, mit einer Einschätzung, inwieweit dieser Schritt für Auslands-Anleger Vorteile bringt.

Schub für französische Aktien

Schub für französische Aktien

Aufgrund ihres Nachholpotenzials stehen europäische Aktien bei vielen Investoren ganz oben auf der Kaufliste. Speziell dem Aktienmarkt Frankreichs werden besonders große Chancen eingeräumt.

Cash.Aktuell

Cash. 8/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Durchstarter Indien – Führungskräfte absichern – Bausparen – US-Immobilien


Ab dem 20. Juli im Handel.

Cash. 7/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

US-Aktien – Unfallpolicen – Altersvorsorge – Ferienimmobilien

+ Heft im Heft: Cash.Special Vermögensverwaltende Fonds

Versicherungen

Hypoport startet digitale Plattform für Makler

Der Finanzdienstleister Hypoport hat über seine neue hundertprozentige Konzerntochter Smart Insurtech ein digitale Plattform für die Versicherungsbranche lanciert. Sie soll eine Komplettlösung für Beratung, Produktvergleich und Verwaltung von Versicherungsverträgen bieten.

mehr ...

Immobilien

Qualitypool wächst zweistellig

Der Maklerpool Qualitypool ist im ersten Halbjahr in allen Bereichen zweistellig gewachsen, wie das Unternehmen am Mittwoch gemeldet hat. Besonders das Vermittlungsvolumen im Bereich Immobilienfinanzierung sei überdurchschnittlich stark ausgefallen.

mehr ...

Investmentfonds

Union Investment: “Evolution des Sparens zeigt Wirkung”

Union Investment, die Fondsgesellschaft der genossenschaftlichen Bankengruppe, ist weiter auf Wachstumskurs und hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres noch einmal besser abgeschnitten als im Vergleichszeitraum 2016.

mehr ...

Berater

Finanzinvestor Cerberus steigt bei Commerzbank ein

Der Finanzinvestor Cerberus hat seinen erwarteten Einstieg als Großaktionär bei der Commerzbank wahr gemacht. Das Unternehmen hält einen Anteil von 5,01 Prozent und ist damit einer der größten Anteilseigner.

mehr ...

Sachwertanlagen

Zweistellige Renditen für Anleger von PI Pro-Investor

Der Asset Manager PI Pro-Investor aus Röthenbach an der Pegnitz (bei Nürnberg) hat die Portfolien seiner beiden ersten Immobilienfonds – hauptsächlich Wohnungen – verkauft und damit sehr beachtliche Ergebnisse für die Anleger erzielt.

mehr ...

Recht

Immobilienkauf: Wer haftet für Mängel?

Oft fallen Schäden an einer Immobilie erst nach dem Kauf auf. Ob dann der Verkäufer auch haftet, hängt davon ab, um welche Art von Mangel es sich handelt. Baufi24.de hat zusammengefasst, was Käufer wissen müssen.

mehr ...