Anzeige
BNP Paribas: Das schwere Leben der Superstar-Firmen

BNP Paribas: Das schwere Leben der Superstar-Firmen

Kommen Superstar-Firmen damit klar, dass Macht auch Verantwortung mit sich bringt? mehr ...

Anzeige
Mehr Flexibilität für die Altersvorsorge

Mehr Flexibilität für die Altersvorsorge

Die innovative Fondspolice Swiss Life Investo ist das ideale Produkt für alle Anleger, die Renditechancen optimal nutzen und langfristig Vermögen aufbauen wollen. Für dieses Ziel bietet Swiss Life Investo eine ganze Reihe umfassender Anlagemöglichkeiten und lässt sich zudem anhand von intelligenten Produktfeatures ganz individuell an die Bedürfnisse der Kunden und ihre Lebensumstände anpassen. mehr ...

Anzeige
Die GrüneRente der Stuttgarter: gut für Sie und gut für die Umwelt

Die GrüneRente der Stuttgarter: gut für Sie und gut für die Umwelt

Vorzusorgen liegt heute in unserer eigenen Verantwortung – denn nur wenn wir privat Vorsorge treffen, können wir unseren Lebensstandard auch im Alter halten. Wie in vielen anderen Lebensbereichen, wird den Menschen auch bei der Altersvorsorge das Thema Nachhaltigkeit immer wichtiger. mehr ...

Anzeige
Ausgezeichneter Blog hilft Maklern mit Social-Media-Inhalten

Ausgezeichneter Blog hilft Maklern mit Social-Media-Inhalten

Mit deshalbversichern.de ist die INTER Versicherungsgruppe im Bereich der digitalen Kommunikation ganz vorn mit dabei. Der objektive, freie Blog wurde auf der diesjährigen DKM mit dem Award der Onlinemarketinggesellschaft für Versicherungsvermittler (OMGV) ausgezeichnet. mehr ...

Über ein Drittel kann die Garantieverpflichtungen nicht erfüllen

Über ein Drittel kann die Garantieverpflichtungen nicht erfüllen

Bei 30 von 84 Lebensversicherern reichen die 2018 (2017: 39) erwirtschafteten Erträge aus der Kapitalanlage nicht aus, um die Garantieverpflichtungen zu erfüllen und die gesetzlich vorgeschriebene Reserve zu bedienen. Diese Unternehmen müssen dafür Erträge aus Risiko und Verwaltung in die Rechnung einbeziehen. Das zeigt die Policen Direkt-Analyse der aktuell veröffentlichten Zahlen zur Mindestzuführungsverordnung.

5vor5 Finanz.News

Abonnieren Sie unseren Newsletter direkt und kostenlos hier:

Deutschland auf einem guten Weg zum “Krypto-Heaven”

Deutschland auf einem guten Weg zum “Krypto-Heaven”

Die Beschlussempfehlung des Finanzausschusses nach der gestrigen Sitzung schafft Klarheit zu einigen Fragen, die seit Veröffentlichung der Referenten- und Regierungsentwürfe diskutiert worden waren. Der Finanzausschuss spricht sich für eine Streichung des viel diskutierten „Trennungsgebots“ aus, wonach das Kryptoverwahrgeschäft und andere regulierte Bankgeschäfte oder Finanzdienstleistungen nicht aus der gleichen rechtlichen Einheit heraus angeboten werden könnten.

Betriebskostenabrechnung: 5 Tipps für Vermieter

Betriebskostenabrechnung: 5 Tipps für Vermieter

Heizung, Wasser, Abwasser, Müllentsorgung, Versicherungen, Gebäudereinigung, Verwaltungskosten, Leerstand und mehr: Was ist umlagefähig, was nicht? Vor dieser Frage stehen Eigentümer von Mietimmobilien spätestens dann, wenn sie die jährliche Betriebskostenabrechnung erstellen und bestimmte Mindestanforderungen beachten müssen. Gerade Vermieter von kleineren Immobilien, die diese selbst verwalten, werden dabei vor einige Herausforderungen gestellt. Der Full-Service Immobiliendienstleister McMakler fasst daher zusammen, was zu einer rechtssicheren und ordnungsgemäßen Betriebskostenabrechnung gehört.

Berater-Barometer: Anlageprofis sehen Gefahr der Blasenbildung durch Niedrigzinspolitik

Berater-Barometer: Anlageprofis sehen Gefahr der Blasenbildung durch Niedrigzinspolitik

Als derzeit größtes Risiko für die Kapitalmärkte sehen Berater und professionelle Anleger die Gefahr, dass es aufgrund des anhaltenden Niedrigzinsumfelds zu Blasen in einzelnen Martktsegmenten kommt. Wo die größten Risiken liegen.

Staatliche Rente: Was Sie noch erwarten können

Staatliche Rente: Was Sie noch erwarten können

Wenn Sie noch nicht in der Nähe des Rentenalters sind, haben Sie sich vielleicht schon einmal die Frage gestellt, ob und wenn ja, wie Sie privat vorsorgen können. Die Botschaften der Politik unterscheiden sich maßgeblich von denen der Banken- und Versicherungsbranche. Als Laie ist es tatsächlich schwierig, darauf gute Antworten zu erhalten. Finanzexperte Maxim Bederov. nimmt sich in diesem Artikel jedoch kein Blatt vor den Mund und sagt, was tatsächlich Sache ist.

Digitale Patientenakte: 70 Prozent sind bereit, Daten zu teilen

Informationen über die eigene Gesundheit, Diagnosen und Therapien sind sensible Daten und müssen geschützt sein. Sie können aber auch helfen, neue Behandlungsmethoden zu entwickeln oder individuelle Gesundheitsangebote zu erstellen. Mehr als die Hälfte der selbst von einer Krankheit Betroffenen wäre bereit, die eigenen Patientendaten für diese Zwecke zu teilen. Das ergab eine  aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag der SBK Siemens-Betriebskrankenkasse.

Was Frauen gegen Altersarmut tun können

Was Frauen gegen Altersarmut tun können

Nadine Kostka von der Finanzberatung Sommese gibt zehn Tipps für Frauen, um gezielt gegen Altersarmut vorzubeugen.

Mehr Cash.

Soliabbau – wer spart und wer nicht

Soliabbau – wer spart und wer nicht

30 Jahre nach dem Mauerfall wird der Solidaritätszuschlag für den Aufbau Ost zum Auslaufmodell. Rund neun von zehn Steuerzahlern müssen ihn ab 2021 nicht mehr zahlen – das hat der Bundestag am Donnerstag beschlossen. Nur Spitzenverdiener werden weiter zur Kasse gebeten. Die Details.

Marvest startet drittes Crowdinvesting-Projekt

Marvest startet drittes Crowdinvesting-Projekt

Die auf den maritimen Sektor spezialisierte Online-Plattform Marvest hat ihr drittes Projekt für Investoren veröffentlicht. Die Anleger können über eine “Schwarmfinanzierung” in ein Darlehen für einen Mehrzweckfrachter investieren. 

Roßbach: Einbeziehung von Selbstständigen in die Vorsorgepflicht

Roßbach: Einbeziehung von Selbstständigen in die Vorsorgepflicht

Millionen Selbstständige sorgen weder über die gesetzliche Rentenversicherung noch ein berufsständisches Versorgungswerk vor. Nun fordert die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung, Gundula Roßbach, fordert ein obligatorische, rechtssichere Altersvorsorge für Selbstständige.

Wer bekommt eigentlich Weihnachtsgeld?

Wer bekommt eigentlich Weihnachtsgeld?

Wer bekommt eigentlich Weihnachtsgeld?  Wie hoch fällt die Sonderzahlung aus? Muss ich es versteuern? Ist Weihnachtsgeld das 13. Gehalt? Die Arag hat Wissenswertes zum zusätzlichen Geldsegen des Arbeitgebers zusammengetragen.

Creditshelf startet Mittelstands-Kreditfonds mit EU-Beteiligung

Creditshelf startet Mittelstands-Kreditfonds mit EU-Beteiligung

Die auf die Online-Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland spezialisierte Creditshelf AG legt einen diversifizierten Kreditfonds auf, über den institutionelle Anleger deutsche KMU fördern können. Ankerinvestor ist eine EU-Institution. Privatanleger allerdings sind außen vor.

Volle Kasse bei MPC Capital

Volle Kasse bei MPC Capital

Der Asset- und Investmentmanager MPC Capital AG meldet eine positive Entwicklung im dritten Quartal 2019. Das Quartals-Ergebnis hat sich verbessert, kumuliert ging es hingegen zurück. Der Rückgang des Altgeschäfts wurde durch Wachstum im Neugeschäft erneut überkompensiert. Der Cash-Bestand des Unternehmens ist komfortabel.

“Ganz guter Lauf”: R+V hält an Lebensversicherung fest

“Ganz guter Lauf”: R+V hält an Lebensversicherung fest

Deutschlands zweitgrößter Lebensversicherer R+V setzt trotz der anhaltenden Zinsflaute auf das Geschäft mit der Altersvorsorge. “Wir stoßen keine Versicherungsverträge ab”, sagte Vorstandschef Norbert Rollinger der Deutschen Presse-Agentur in Wiesbaden. “Dazu stehen wir. Die Lebensversicherung schrumpft bei uns nicht, sondern sie wächst.”

Allianz kann Tochter in China gründen

Allianz kann Tochter in China gründen

Die Allianz hat nach eigenen Angaben die Genehmigung der chinesischen Behörden für ihre lang geplante Hundert-Prozent-Tochter in der Volksrepublik erhalten. Damit will der Münchner Konzern seine Marktposition im Fernen Osten ausbauen, wie die Allianz am Donnerstag mitteilte.

Klimawandel hat deutliche Folgen für die Gesundheit

Klimawandel hat deutliche Folgen für die Gesundheit

Der Klimawandel schädigt bereits heute die Gesundheit vieler Menschen, insbesondere die von Kindern. Bei einem Weiterwirtschaften wie bisher “wird das Leben jedes heute geboren Kindes tiefgreifend vom Klimawandel beeinträchtigt werden”, berichtet das Konsortium The Lancet Countdown.

Service Value: Die kundenorientiersten Filial- und Direktbanken

Service Value: Die kundenorientiersten Filial- und Direktbanken

Service Value hat für den Service Atlas Banken 2019 jeweils elf große Filial- und Direktbanken in sechs gemeinsamen und zwei separaten Qualitätskategorien auf den Prüfstand gestellt und zudem über 2.100 Kundenurteile ausgewertet.

Lebensversicherung in Liechtenstein: Asset protection mit Totalausfallrisiken

Lebensversicherung in Liechtenstein: Asset protection mit Totalausfallrisiken

Unter „asset protection“ (Vermögensschutz) versteht man die Trennung geschäftlicher und privater Risiken bzw. Vermögenssphären, einschließlich derEinbindung von Versicherungsschutz. Gefahren für das Privatvermögen stammen vorwiegend aus dem betrieblichen Bereich (z.B. Durchgriffshaftung) oder durch Finanzierungen, aber auch wegen Trennung/Scheidung oder aus rechtlichen Auseinandersetzungen. Wie auch bAV-Vermögen geschützt werden können.

Armutszeugnis: Immer mehr Senioren zahlungsunfähig

Armutszeugnis: Immer mehr Senioren zahlungsunfähig

Immer mehr alte Menschen in Deutschland können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen. Innerhalb von nur zwölf Monaten sei die Zahl der überschuldeten Verbraucher im Alter ab 70 Jahren um 44,9 Prozent auf rund 380.000 gestiegen, berichtete die Wirtschaftsauskunftei Creditreform in ihrem neuen “Schuldneratlas 2019”.

Ungemach für Apple Pay?

Ungemach für Apple Pay?

Ein deutscher Gesetzentwurf könnte das heutige Geschäftsmodell von Apple bei seiner Bezahlplattform Apple Pay torpedieren.

Nach Rücksetzer: Goldpreis wird 2020 deutlich steigen

Nach Rücksetzer: Goldpreis wird 2020 deutlich steigen

Der Goldpreis wird sich 2020 in neue Höhen aufschwingen, glauben die Analysten der ABN Amro. Allerdings raten sie Anlegern, erst einmal die aktuelle Korrektur abzuwarten, bevor sie sich engagieren.

Besitz eines Eigenheims erhöht Dating-Chancen

Besitz eines Eigenheims erhöht Dating-Chancen

Wer heute Single ist, muss nicht mehr darauf warten, potenzielle Partnerinnen oder Partner im Freundeskreis oder Sportverein kennenzulernen. Dank Onlinedating geht das auch bequem von der heimischen Couch. Aber welche Attribute finden Beziehungswillige besonders anziehend?

Allianz Global Corporate & Specialty SE und Allianz Deutschland AG bauen Vorstand um

Allianz Global Corporate & Specialty SE und Allianz Deutschland AG bauen Vorstand um

Rochaden im Allianz Vorstand: Joachim Müller, derzeit CEO der Allianz Versicherungs-AG und der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG (ABV), wird neuer CEO der Global Corporate & Specialty SE (AGCS). Andreas Kanning, derzeit Vorstandsmitglied der ABV, wird CEO der ABV und Vorstandsmitglied der Allianz Deutschland AG für das Ressort Vertrieb. Klaus-Peter Röhler, CEO der Allianz Deutschland AG, übernimmt zusätzlich den Vorstandsvorsitz der Allianz Versicherungs-AG.

J.P. Morgan AM launcht nachhaltigen Schwellenländer-Aktienfonds

J.P. Morgan AM launcht nachhaltigen Schwellenländer-Aktienfonds

J.P. Morgan Asset Management erweitert die Palette der nachhaltigen Fonds um ein Angebot in den Schwellenländern: Der JPMorgan Funds – Emerging Markets Equity Sustainable Fund strebt ein langfristiges Kapitalwachstum mit nachhaltigen Investments in Schwellenländerunternehmen an.

“Riester ist zu teuer”: Pflichtvorsorge bei der Rente gefordert

“Riester ist zu teuer”: Pflichtvorsorge bei der Rente gefordert

Der CDU-Sozialflügel fordert eine vom Staat organisierte Pflichtvorsorge bei der Rente. Beim CDU-Bundesparteitag Ende kommender Woche soll ein entsprechender Antrag eingereicht werden, wie Karl-Josef-Laumann, Chef der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), der “Wirtschaftswoche” sagte. 

 

Versicherungen

W&W-Überschuss steigt um 28 Prozent

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) hat im dritten Quartal 2019 den Trend des ersten Halbjahres fortgesetzt. Der Konzernüberschuss stieg in den ersten neun Monaten gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 28 Prozent auf 220 Millionen Euro und lag damit über den Erwartungen, betont die Versicherungsgruppe.

mehr ...

Immobilien

Ben Affleck verkauft Luxusanwesen

Der US-Schauspieler verkauft sein rund 35 Hektar großes Anwesen in Savannah im US-Bundesstaat Georgia über Engel & Völkers.

mehr ...

Investmentfonds

Jeder dritte Deutsche glaubt, dass 2020 finanziell besser wird

Die Wirtschaft floriert nach wie vor und die Arbeitslosigkeit ist auf niedrigem Niveau. Das hat Folgen: Fast jeder dritte Deutsche rechnet 2020 mit einer Verbesserung seiner finanziellen Situation. Beim Thema Geldanlage bleiben die Deutschen aber konservativ und setzen auf das Sparbuch. Das zeigt eine Umfrage von Ebase.

mehr ...

Berater

Weniger überschuldete Verbraucher in Deutschland

Die Zahl überschuldeter Personen ist in Deutschland in diesem Jahr erstmals seit fünf Jahren wieder gesunken – allerdings nur geringfügig. Aktuell seien rund 6,92 Millionen Verbraucher nicht in der Lage, ihre Rechnungen zu bezahlen, teilte die Wirtschaftsauskunftei Creditreform in ihrem “Schuldneratlas Deutschland 2019” mit. Das seien knapp 10.000 weniger als im Vorjahr.

mehr ...

Sachwertanlagen

Aquila eröffnet Niederlassung Nummer 14

Das auf alternative Anlagen spezialisierte Investmentunternehmen Aquila Capital eröffnet eine Repräsentanz in Lissabon. Das Unternehmen reagiert damit auf die zunehmende Bedeutung von Portugal als Investmentziel und kündigt weitere Investitionen in  dem Land an.

mehr ...

Recht

Blitzer-Urteil: Messungen von privaten Dienstleistern sind rechtswidrig

Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hat in einer Grundsatzentscheidung bestätigt, dass Verkehrsüberwachungen durch private Dienstleister gesetzeswidrig sind und auf einer solchen Grundlage keine Bußgeldbescheide erlassen werden dürfen (Beschluss vom 6.11.2019, Az. 2 Ss-OWi 942/19).

mehr ...