24. Februar 2016, 09:27
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Aruna lädt zu Messe

Am 11. März findet die “Aruna-Messe 2016” in Potsdam statt. Der Berliner Maklerpool erwartet rund 80 Aussteller aus der Versicherungs- und Finanzbranche. Neben einer Podiumsdiskussion stehen über 30 Fachvorträge auf dem Programm.

Aruna lädt zu Messe

Schon 2015 fand die Aruna-Messe in der Metropolis-Halle im Filmpark Babelsberg statt.

Die Messe findet von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr in der Metropolis-Halle im Filmpark Babelsberg statt. Im Rahmen der Veranstaltung feiert der Maklerpool zudem sein 20-jähriges Bestehen. Als Redner konnte Aruna unter anderem Dr. Marc-Pierre Möll (Referatsleiter Regierung und Parlament, Verband der PKV) gewinnen, der über die Zukunft der PKV referieren wird.

Diskussionsrunde und Vorträge

Zudem wird Rechtsanwalt Hans-Ludger Sandkühler über aktuelles aus dem Maklerrecht referieren. Hauptprogrammpunkt wird eine Podiumsdiskussion zum Thema “Markt im Wandel” sein, an der unter anderem Rechtsanwalt und AfW-Vorstand Norman Wirth, LV1871-Vertriebsvorstand Rolf Schünemann, die Bayerische-Vorstand Martin Gräfer und Aruna-Geschäftsführer Matthias Kschinschig teilnehmen werden.

Weitere Vorträge werden sich mit der neuen europäische Richtlinie über Versicherungsvertrieb (IDD) sowie den Thema Berufsunfähigkeit, Beratung zur Arbeitskraftsicherung, Kompositgeschäft und betriebliche Altersversorgung befassen.

Mehrtägiges Rahmenprogramm

Am Vorabend der Messe lädt Aruna Maklerinnen und Makler, die bereits angereist sind, zu einem Warm-up zwischen 19 und 23 Uhr ins Restaurant Prinz Eisenherz auf dem Gelände des Filmparks Babelsberg. Interessierte Messebesucher können am Tag nach der Messe an einem Spaziergang mit einer Fremdenführerin unter dem Motto “Lustwandeln wie der Alte Fritz” durch Potsdam teilnehmen.

Die Aruna-Messe richtet sich nicht nur an Partner des Maklerpools. Auch Interessenten sind herzlich willkommen. Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit sich anzumelden stehen auf der Messe-Website zur Verfügung. (jb)

Foto: Aruna

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Einnahmen der Rentenversicherung trotz Corona gestiegen

Die Deutsche Rentenversicherung kommt nach eigenen Angaben finanziell bisher gut durch die Corona-Krise. In den ersten acht Monaten des laufenden Jahres seien die Beitragseinnahmen weiter leicht gestiegen, teilte ein Sprecher mit.

mehr ...

Immobilien

CDU-Generalsekretär dringt auf Verlängerung des Baukindergelds

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat sich für eine weitere Verlängerung des Baukindergeldes um neun Monate bis Ende 2021 ausgesprochen.

mehr ...

Investmentfonds

Kretschmann bezweifelt schnellen Siegeszug des E-Autos

Vielen geht die Wende hin zur Elektromobilität aus Klima-Gründen längst nicht schnell genug. Der Grünen-Politiker Kretschmann hat dagegen keine Eile. Ganz im Gegenteil

mehr ...

Berater

Adcada GmbH stellt Insolvenzantrag

Die Adcada GmbH aus Bentwisch (bei Rostock) hat Insolvenz angemeldet. Vorausgegangen waren unter anderem Auseinandersetzungen mit der Finanzaufsicht BaFin, die nun von Adcada für die Insolvenz mitverantwortlich gemacht wird. Das Unternehmen war auch in die Schlagzeilen geraten, weil es Anlegergeld zur Produktion von Corona-Schutzmasken einsammeln wollte.

mehr ...

Sachwertanlagen

AEW versilbert deutsches Büroimmobilien-Portfolio

Der Asset Manager AEW gibt die Vermittlung der Anteilscheine am AEW City Office Germany-Fonds an einen Fonds von Tristan Capital Partners, Curzon Capital Partners 5 LL, bekannt. Das Portfolio umfasst sieben Objekte mit insgesamt rund 83.000 Quadratmetern Mietfläche.

mehr ...

Recht

Scholz: Corona-Krise wird Staatsverschuldung auf 80 Prozent steigern

Durch die Corona-Krise wird die Staatsverschuldung der Bundesrepublik auf 80 Prozent steigen. Ähnlich hoch lag sie nach der Finanzkrise 2008/2009. Bundesfinanzminister Olaf Scholz hofft, in den kommenden Jahren die Staatsverschuldung dann wieder deutlich drücken zu können.

mehr ...