IVG Immobilien investiert in Paris

Die IVG Immobilien AG, Bonn, investiert 92 Millionen Euro in die Immobilie ?Parc Avenue? in Frankreichs Hauptstadt. Das siebengeschossige Büro- und Geschäftsgebäude mit 15.300 Quadratmetern Mietfläche entsteht bis Anfang 2007 in der Avenue de France 82-90 östlich des Gare d?Austerlitz und in der Nähe der künftigen Standorte der Universität Denis Diderot sowie eines Gerichtshofes höherer Instanz (Tribunal de Grande Instance).

Parc Avenue ist eines der letzten Projekte im Distrikt ?Paris Rive Gauche?. Das Mietniveau beträgt laut IVG aktuell zwischen 38 und 42 Euro pro Quadratmeter im Monat und damit über der Durchschnittsmiete in Paris von 26 Euro pro Quadratmeter.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.