Dänische Tower Group auf Einkaufstour

Der dänische Immobilieninvestor Tower Group A/S hat sein Portfolio in Deutschland durch Käufe in Berlin und Wuppertal erweitert. Das Unternehmen erwarb insgesamt 34 Immobilien in Wuppertal mit einer Gesamtfläche von rund 30.500 Quadratmetern. Das Paket umfasst 463 Wohnmietverträge und 23 gewerbliche Mietverträge. Im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg kaufte die Tower Group A/S 18 Objekte mit 41 Wohnmietverträgen und vier gewerbliche Mietverträgen und einer Gesamtfläche von 3.442 Quadratmetern. Das Investitionsvolumen einschließlich Anschaffungskosten liegt nach Unternehmensangaben bei rund 26,4 Millionen Euro.

Die Tower Group A/S hat bisher Immobilien im Wert von 1,013 Milliarden dänischen Kronen (135,9 Millionen Euro) erworben und ist Eigentümerin eines Immobilienportfolios, das insgesamt 3.195 Wohnmietverträge und 58 gewerbliche Mietverträge umfasst.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.