29. Oktober 2008, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Auch Pramerica und Axa IM frieren Fondsanteile ein

Nachdem bereits Kan Am zwei seiner offenen Immobilienfonds auf Eis gelegt hat, ziehen nun auch TMW Pramerica Property Investment, München, und Axa Investment Managers (Axa IM) nach. Die beiden Immobilien-Asset-Manager stoppen die Rücknahme von Anteilsscheinen ihrer Flaggschiffe TMW Immobilien Weltfonds und Axa Immoselect ab sofort für zunächst drei Monate.

Dieser Schritt sei aufgrund vermehrter Anteilrückgaben notwendig geworden, da sonst die gesetzlich vorgeschriebene Mindestliquidität von fünf Prozent unterschritten worden wäre, teilt Pramerica mit.

Axa IM ergeht es ähnlich, aufgrund der aktuellen Marktsituation haben Dachfondsmanager und Vermögensverwalter in den vergangenen vier Wochen rund 420 Millionen Euro aus den Immoselect-Fonds abgezogen, erklärt das Unternehmen.

Unter Berücksichtigung der zur ordnungsgemäßen Bewirtschaftung notwendigen Mittel, reiche die Liquidität des Fonds nicht mehr aus, um weitere Anteilsrücknahmen zu bedienen, so die Axa-Mitteilung weiter. “Würden wir weiterhin mit solchen Rückflüssen konfrontiert, könnte das in letzter Konsequenz bedeuten, dass wir in einem schwierigen Umfeld Immobilien veräußern müssten, mit entsprechend negativen Auswirkungen auf die Wertentwicklung des Fonds”, rechtfertigt Immoselect-Fondsmanager Achim Gräfen die Entscheidung.

Beide Gesellschaften betonen indes, dass die betroffenen Fonds unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Fundamentaldaten weiterhin gut aufgestellt seien. Pramerica bezeichnet die Verkäufe von Fondsanteilen als “Reaktionen verunsicherter Anleger auf die Finanzkrise”, die “rational nicht zu begründen” seien. (hb)

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Zurich startet Erstattungen an Thomas Cook-Kunden

Zurich startet mit Erstattungen an Kunden der insolventen Thomas Cook Deutschland GmbH. Dem Versicherer liegen nun ausreichend Informationen vor, um mit hinreichender Genauigkeit eine vorläufige Berechnung der Gesamthöhe aller Ersatzansprüche vorzunehmen.

mehr ...

Immobilien

Mietendeckelgesetz missachtet Mieter- und Vermieterinteressen

Angesichts der heutigen Anhörung zum Mietendeckelgesetzentwurf und der 1. Lesung des Gesetzes am Donnerstag hat Dr. Andreas Mattner, Präsident des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, eine eindeutige Meinung.

mehr ...

Berater

Drohne – Weihnachtsgeschenk zum Abheben

Drohnen führen schon seit Jahren die Hitliste der Weihnachtsgeschenke an. Doch reines Spielzeug sind sie nicht. Deshalb stutzen rechtliche Vorgaben den Drohnen auch die Flügel: Nicht überall, wo man fliegen kann, darf man – und ohne Versicherung muss man sogar ganz auf dem Boden bleiben.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin untersagt weiteres Baum-Direktinvestment

Die Finanzaufsicht BaFin hat der Nova Vita Trees d.o.o. das öffentliche Angebot des Direktinvestments in Paulownia Bäume in Deutschland untersagt. Der Grund ist der gleiche, wie zuvor schon bei einer Reihe anderer Emissionen.

mehr ...

Recht

FDP kritisiert Finanzhilfe des Bundes für Thomas-Cook-Kunden

Die FDP hat die Finanzhilfe der Bundesregierung für geschädigte Kunden des insolventen Reiseunternehmens Thomas Cook kritisiert. Der stellvertretende FDP-Fraktionschef Michael Theurer sagte: “Dass nun der Steuerzahler einspringen soll, ist ein Schuldeingeständnis der Großen Koalition. Sie hat die EU-Gesetzgebung offenbar mangelhaft umgesetzt. (…) Es kann nicht angehen, dass Risiken verstaatlicht und Gewinne privatisiert werden.”

mehr ...