Fürstentum Liechtenstein steigt bei Colonia Real Estate ein

Das Fürstentum Liechtenstein wird über seine Landesbank und deren Holding Milfolium Management mit einem Stimmrechtsanteil von 19 Prozent Großaktionär des Kölner Immobilienkonzerns Colonia Real Estate.

Colonia senkte im November bereits zum zweiten Mal die Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr. Der Börsenwert der im SDax notierten Gesellschaft hat sich innerhalb der letzten drei Monate halbiert, zuletzt verzeichnete das Papier allerdings wieder einen Aufwärtstrend. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.