Rekordzufluss bei Rentenfonds

Trotz steigender Aktienkurse verzeichneten Rentenfonds in 2005 den höchsten Nettomittelzufluss seit mehr als 25 Jahren. Dies bestätigt ein Blick auf die jüngste Erhebung des BVI Bundesverband Investment und Asset Management in Frankfurt. Danach registrierten die 837 in Deutschland zugelassenen Rentenfonds von BVI-Mitgliedern von Januar bis November neues Anlegergeld in Höhe von knapp 30 Milliarden Euro (Vergleichszeitraum 2004: 11,8 Milliarden Euro).

Dagegen konnten 1.086 Aktienfonds lediglich 2,2 Milliarden Euro netto neu einsammeln (Vorjahreszeitraum: Minus 3,3 Milliarden).

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.