SBI: Ethikfonds legen 25 Prozent zu

Das Sustainable Business Institute (SBI) der European Business School in Oestrich-Winkel, hat für die in Deutschland, Österreich und der Schweiz angebotenen 112 Nachhaltigkeitsfonds einen Volumenszuwachs von 25 Prozent festgestellt. Nach SBI-Erhebungen sind dort insgesamt 5,3 Milliarden Euro investiert. Die durchschnittliche Performance in 2004 betrug für Aktienfonds in diesem Segment 7,24 Prozent.

Insgesamt zwölf Fonds wurden neu zugelassen, neun Produkte wurden geschlossen oder mit anderen Fonds zusammengelegt. Moniert wird von SBI vor allem die nach wie vor mangelnde Transparenz. Noch immer fehle es bei vielen Fonds an den konkreten ökologischen und sozialen Kriterien, anhand derer die Investments ausgewählt würden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.