Dekabank mit neuem Geldmarktfonds

Die Frankfurter Dekabank geht mit dem Geldmarktfonds Deka-GeldmarktPlan (ISIN LU0249486092) an den Markt.
Der Fonds investiert in Geldmarktinstrumente. Dazu gehören beispielsweise Asset-Backed-Securities, ursprünglich nicht liquide Vermögensgegenstände, die in festverzinsliche, handelbare Wertpapiere umgewandelt werden. Den Anlegern wird jeweils zu Monatsbeginn ein aktualisiertes Renditeziel genannt. Angestrebt wird dabei eine für den Geldmarktbereich angemessene Rendite, die nahe dem Interbankensatz Ein-Monats-Euro-Libid liegt.Die Verwaltungsvergütung beträgt ein Zehntel Prozent per annum, der Ausgabeaufschlag maximal 0,5 Prozent.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.