Dit: Zwei neue Zertifikatefonds

Der Deutsche Investment Trust (Dit), Frankfurt/Main, hat den Vertrieb der beiden Zertifikatefonds Dit-Bonus Barriere (ISIN LU0250902847) und Dit-Deep Discount (ISIN LU0250903225) gestartet.
Die beiden neuen Fonds, die am 13. Juni über die luxemburgische Tochtergesellschaft des Dit aufgelegt wurden, sollen dem Anleger mithilfe von Zertifikatestrukturen unabhängig von den Trends an den Aktienmärkten Renditechancen ermöglichen.
Das Fondsmanagement des Dit-Bonus Barriere investiert in Bonuszertifikate oder bildet deren Funktionsweise durch den Einsatz von Derivaten nach. Das Fondskonzept sieht eine breite Streuung der Bonusschwellen, Laufzeiten, Emittenten und Basiswerte vor. Der Dit-Deep Discount kombiniert Derivate mit einem Engagement in europäischen Aktien. Das Fondsmanagement Optionsprämien aus dem Verkauf von Kaufoptionen oder investiert in entsprechende Discount-Zertifikate. Der Fonds erwirbt außerdem Verkaufsoptionen, um bei fallenden Kursen die Verluste zu begrenzen. Die Partizipation an starken Kursgewinnen ist beschränkt. Die Verwaltungsvergütung für den Dit-Bonus Barriere beträgt 1,35 Prozent pro Jahr, für den Dit-Deep Discount 0,8 Prozent.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.