MLIM mit Capital-Securities-Fonds

Merrill Lynch Investment Managers (MLIM), Frankfurt/Main, erhält für den Merrill Lynch International Investment Funds Global Capital Securities Absolute Return Fund (ISIN LU0248267246) die Vertriebszulassung in Deutschland.
Anleger können mit dem Fonds in Capital Securities investieren. Dies sind Wertpapiere mit festem Kupon, die von Finanzinstituten sowie zunehmend von Versicherungs-, Industrie- und Versorgungsunternehmen emittiert werden. Die Benchmark des Fonds ist der Global Capital Securities Index. Angestrebtes Ziel ist es, durch die Auswahl von Einzelwerten und Top-Down-Anlageentscheidungen einen Mehrertrag zu erwirtschaften. Dazu sollen ebenso eine aktive Laufzeitsteuerung und ein Währungsmanagement beitragen. Mindestens 90 Prozent des Fondsvermögens werden in festverzinslichen und übertragbaren Investment-Grade-Wertpapieren angelegt. Investment-Grade-Wertpapiere erreichen eine Mindestbewertung durch Ratingagenturen. Capital Securities haben einen Anteil am Fondsvermögen von mindestens 70 Prozent.

Der Ausgabeaufschlag beträgt maximal fünf Prozent, die Verwaltungsvergütung 0,75 Prozent per annum.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.