FT legt Absolute-Return-Rentenfonds auf

Die Fondsgesellschaft Frankfurt-Trust offeriert mit dem FT AphaZins (DE000A0MUQ97) einen neuen Rentenfonds, mit dem Anleger in jedem Marktumfeld Gewinne erzielen sollen.

Dazu verfolgt das Fondsmanagement um Dr. Christoph Kind eine Absolute-Return-Strategie. Bei der Portfoliozusammenstellung konzentriert sich Kind vor allem auf den Zins- und Währungsbereich. Zum Einsatz kommen Rentenpapiere, Strukturierte Produkte, Derivate und Währungen. Das Mindestrating der Papiere liegt bei A-.

Die Verwaltungsvergütung beträgt 0,75 Prozent jährlich. Dazu kommt eine erfolgsbezogene Gebühr in Höhe von maximal 20 Prozent der positiven Wertentwicklung unter Berücksichti-gung bisheriger Höchststände. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.