Barclays erhöht Beteiligung an Commerzbank

Die Londoner Großbank Barclays PLC hält über ihre Fondstöchter mehr als fünf Prozent an der Commerzbank AG, Frankfurt/Main.
Der Stimmrechtsanteil von Barclays Global Investors an der Commerzbank habe am 24. Dezember 2007 die Schwelle von fünf Prozent überschritten und bei 5,08 Prozent gelegen, teilte die zweitgrößte deutsche Bank mit. Der Anteil sei auf Töchter der britischen Bank verteilt, von denen keine mehr als drei Prozent halte, heißt es in der Pflichtmitteilung weiter.
Der Aktienkurs des deutschen Kreditinstitutes legt am Vormittag auf 25,78 Euro zu. (af)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.