Neue Betreuung der Stabilitas-Fonds-Familie

Die auf die Beratung von Rohstoffanlagen spezialisierte Investmentboutique ERA Resources, München/Augsburg, lässt ihre Stabilitas-Rohstofffonds ab sofort von der neuen Fondsgesellschaft und Vermögensverwaltung der Wallberg-Gruppe in Luxemburg betreuen.
Im gleichen Zug wurde die Depotbankfunktion auf die benachbarte DZ-Bank International S.A. übertragen. Zuvor wurden die Fonds von der Axxion S.A. verwaltet, während die PEH Wertpapier AG, Oberursel, als Vermögensverwaltung fungierte.

Werner J. Ullmann, Geschäftsführer von ERA Resources, begründet den Wechsel mit wesentlichen Vorzügen aus dem umfassenden Dienstleistungsangebot von Wallberg und den geringeren Verwaltungsgebühren der DZ-Bank. ?Neben den üblichen KAG-Leistungen können wir von der Unterstützung im Sales & Marketingbereich sowie im Orderhandling zusätzlich profitieren. So haben wir die Möglichkeit, uns auf das Asset Management und Market Research der Rohstofffonds zu konzentrieren, was unserer Kernkompetenz entspricht?, erläutert Ullmann. Daneben habe der innovative Ansatz und die Expertise von Wallberg-Gründungsmitglied Thorsten Schrieber überzeugt, der zuletzt als Vorstandsmitglied bei Dr. Jens Erhardt Kapital AG tätig war. (af)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.