Union Investment übernimmt Union PanAgora vollständig

Anfang Januar 2009 übernimmt die Fondsgesellschaft der genossenschaftlichen Bankengruppe Union Investment, Frankfurt, alle Anteile der Investmentgesellschaft PanAgora, Boston, an dem 1999 gegründeten Joint Venture Union PanAgora. Union Investment ist damit alleiniger Hauptaktionär der Gesellschaft. Das Management stockt seine Beteiligung auf bis zu 25 Prozent auf. Zugleich wird Union PanAgora einen neuen Namen erhalten: Quoniam Asset Management GmbH.

Quoniam agiert als Spezialist für quantitative Investmentstrategien über alle Assetklassen hinweg. Die Gesellschaft betreut aktuell rund neun Milliarden Euro in über 100 institutionellen Mandaten. Das Unternehmen zählt derzeit 59 Mitarbeiter. ?Quoniam ist als strategische Weiterentwicklung von Union PanAgora zu verstehen. Unser Ziel ist es, Quoniam zu einem global agierenden Unternehmen auszubauen, das langfristig zu den weltweit führenden aktiven quantitativen Asset Managern gehört und dabei weitere Absatzmärkte erschließt. Mit der Umfirmierung bringen wir zum Ausdruck, dass das Unternehmen auch mit der veränderten Eigentümerstruktur weiterhin in seinen Anlageentscheidungen völlig eigenständig agiert?, sagte Alexander Schindler, für das institutionelle Geschäft zuständiges Vorstandsmitglied der Union Investment Gruppe.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.