Anleger erleichtern Publikumsfonds

Publikumsfonds haben im März Netto-Abflüsse im Wert von 5,2 Millionen Euro verzeichnet. Das geht aus der aktuellen Absatzstatistik des Frankfurter BVI Bundesverband Investment und Asset Management hervor. Über das gesamte erste Quartal betrachtet, ergibt sich im Publikumsgeschäft ein negativer Saldo von 1,1 Milliarden Euro.

Investitionsfreudiger zeigten sich dagegen die Profi-Anleger. Bei ihnen sammelten die Anbieter von Spezialfonds in den ersten drei Monaten 5,3 Milliarden Euro ein. Insgesamt flossen der deutschen Investmentfondsbranche damit 4,2 Milliarden Euro neue Mittel zu. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.