Auch HSBC und Warburg Invest schließen Genussscheinfonds

Zwei weitere Genussscheinfonds machen die Schotten dicht: Sowohl der 5,5 Millionen Euro schwere Warburg Multi-Genuss (DE0009765255) als auch der HSBC Trinkaus Euro Value Bond (DE000A0H0RA1) mit einem Volumen von 200 Millionen Euro nehmen vorerst keine Anteilsscheine mehr an.

Bereits im Oktober hatte HSBC einen Fonds für Hybridanleihen geschlossen, die Cominvest legte ihren Genussscheinfonds letzte Woche auf Eis (cash-online berichtete hier).

Vier von zehn Produkten der Anlageklasse sind damit eingefroren ? alle Anbieter begründen ihre Entscheidungen mit der aktuell angespannten Liquiditätssituation auf dem Markt für Genussscheine. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.