Ishares schnürt Fünferpaket

Der Indexfonds-Anbieter Ishares hat insgesamt vier neue Renten- und einen Emerging-Markets-ETF gelistet.

Mit dem MSCI GCC Countries Ex-Saudi Arabia (DE000A0RM470) ist ein Schwellenländer-Fonds an den Start gegangen, über den Anleger gezielt in die Golfstaaten Bahrein, Kuweit, Katar, Oman und die Vereinigten Arabischen Emirate investieren können. Der Branchenschwerpunkt soll auf Finanzwerten liegen.

Die Neuauflagen Euro Aggregate Bond (DE000A0RM447) und Euro Corporate Bond (DE000A0RM454) sollen deutschen Privatanlegern erstmals die Investition in die entsprechenden Barclays Indizes für festverzinsliche Papiere ermöglichen, teilt der Anbieter mit.

Bei den weiteren Anleihefonds handelt es sich um den Barclays Euro Treasury Bond 0-1 (DE000A0RM462) und den Citigroup Global Government Bond (DE000A0RM439). Ersterer soll geldmarktnahe Investments in europäische Staatsanleihen ermöglichen, letzterer bildet Staatsanleihen der weltweit führenden Wirtschaftsnationen ab.

Die neuen Fonds kosten zwischen 0,25 und 0,8 Prozent Gebühren pro Jahr. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.