J.P. Morgan bringt neues Goldzertifikat

Der Goldpreis erreicht neue Rekordstände. Die Investmentgesellschaft J.P. Morgan hat die aktuelle Marktlage und die Nachfrage nach Goldinvestments zum Anlass genommen, um das Golden Rock Zertifikat (NL0009297233) zu emittieren.

buddha  - 204_240 - shutterstock_21626335Mit dem Papier erhalte der Anleger auch bei einer Seitwärtsbewegung und sogar bei moderat fallenden Goldpreisen die Chance auf eine positive Rendite, so J.P. Morgan. Der Discountpreis liegt bei 90 Prozent. Die Höhe der Rückzahlung des Zertifikats zum Ende der einjährigen Laufzeit bestimmt die Goldpreisentwicklung, die jeweils zum Monatsende betrachtet wird und bis zum Cap voll mit in die Berechnung einfließt. Der monatliche Cap liegt zwischen vier und sechs Prozent (wird Ende November 2009 fixiert).

„Trotz aller Chancen stellt die Anlageklasse Gold Investoren vor einige Herausforderungen“, sagt Michael Schülli, Executive Director bei J.P. Morgan in London. „Dazu zählen unter anderem die Lagerkosten beim Erwerb von physischem Gold oder die Tatsache, dass Anleger bisher keine Seitwärtserträge realisieren konnten.“

Das währungsgesicherte Gold Rock Zertifikat notiert in Euro und weist eine Laufzeit von einem Jahr auf. Die Zeichnungsfrist läuft vom 11. bis 27. November 2009. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.