9. November 2010, 17:08
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Comdirect: Anleger erwarten Jahresendrallye

Die deutschen Privatanleger gehen optimistisch gestimmt ins Jahresendgeschäft. Das zeigt der Brokerage Index der Quickborner Comdirect Bank, der mit 101,8 Punkten wieder über der Schwelle von 100 Punkten und damit deutlich über dem Wert des Vormonats liegt (96,7 Punkte).

Comdirect-etf-127x150 in Comdirect: Anleger erwarten JahresendrallyeDie Anleger erwarten anscheinend weiter steigende Kurse: Vor allem Aktien stehen auf der Kaufliste – mit 123,6 Punkten hat der Brokerage Index in dieser Wertpapierklasse das bisherige Jahreshoch fast wieder erreicht (Februar: 125,6 Punkte).

“Der Durchbruch der 6.400-Punkte-Marke beim Dax war für viele ein klares Signal, ihre Aktienbestände weiter auszubauen”, sagt Malte Rubruck, Produktmanager Trading bei der Comdirect. Nachdem die monatelange Seitwärtsbewegung des Dax genutzt worden sei, um bei Kursrückschlägen gezielt Wertpapiere zu kaufen und bei Kurserholungen kurzfristig Gewinne mitzunehmen, hätten viele Anleger jetzt noch einmal kräftig investiert. „Sie sind offensichtlich von einer Jahresendrallye überzeugt und stellen ihre Depots derzeit entsprechend auf”, so Rubruck.

Zudem seien chancenorientierte Anleger wieder bereit, höhere Risiken als in den vergangenen Monaten einzugehen. Das zeige die gestiegene Kaufbereitschaft bei Optionsscheinen: “Die Hebelwirkung solcher Produkte kann bei einer entsprechend positiven Marktentwicklung die Rendite noch einmal vergrößern”, sagt Rubruck. “Allerdings sind solche Papiere nur etwas
für erfahrene Anleger, denn auch die Verlustrisiken sind höher.”

Konservative Anleger, die auf die Expertise von Fondsmanagern setzen, scheinen den Optimismus dagegen nicht zu teilen. Sie schichten nach wie vor von renditeorientierten Aktienfonds in sicherheitsorientierte Rentenfonds um. Insgesamt ist die Kaufbereitschaft bei Fonds gestiegen, liegt aber nach wie vor unter dem Basiswert von 100 Punkten.

Der Brokerage Index gilt als repräsentativ für das Verhalten der Privatanleger in Deutschland. In die Berechnung fließen die Wertpapiertransaktionen der nach Unternehmensangaben etwa 700.000 Comdirect-Depotkunden ein. (hb)

Foto: Comdirect

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Quo vadis, Digitalisierung? Neue Wege für die Assekuranz

Die digitale Transformation gewinnt an Fahrt. Und sie erzwingt Veränderungen. Die Versicherungsbranche geht 2020 mit rasantem Schritt in Richtung Serviced Cloud, Künstliche Intelligenz und Kundenzentrierung. Ein Kommentar von René Schoenauer, Director Product Marketing EMEA bei Guidewire Software.

mehr ...

Immobilien

Immobilienkauf: Muss geschenktes Geld zurückgezahlt werden?

In den eigenen vier Wänden zu leben, ist der Wohntraum vieler, den sich dank historisch niedriger Zinsen auch etliche Menschen in Deutschland erfüllen können. Trotz der guten Zinslage gibt es aber eine Hürde, die besonders junge Immobilienkäufer nur mit der Unterstützung ihrer Eltern überwinden können: das benötigte Eigenkapital. Doch was geschieht, wenn Eltern dem eigenen Kind und dessen Partner Geld für den Immobilienkauf schenken, sich das Paar aber später trennt? Ein Beitrag von Rechtsanwalt Philipp Takjas, McMakler.

mehr ...

Investmentfonds

Volkswirte: Es geht mit der Konjunktur nur langsam aufwärts

Die deutsche Wirtschaft hatte vor allem wegen der lahmenden Industrie zuletzt zu schnaufen – im begonnenen Jahr 2020 könnte es wieder etwas besser werden. Aber Volkswirte warnen: Es geht nicht schnell und es ist kein Selbstläufer.

mehr ...

Berater

Balmont Capital: BaFin untersagt das öffentliche Angebot von “Duracell”-Aktien

Die Balmont Capital darf keine Aktien der Duracell Aktiengesellschaft zum Erwerb anbieten. Die Finanzaufsicht BaFin hat am 22. Januar 2020 das öffentliche Angebot von Aktien der Duracell Aktiengesellschaft wegen Verstoßes gegen Artikel 3 Absatz 1 der EU-Prospektverordnung untersagt.
mehr ...

Sachwertanlagen

TSO Europe verkauft Objekt aus Private-Placement-Vermögensanlage

Die TSO Europe Funds, Inc. gab auf der Gesellschafterversammlung am 17. Januar 2020 bekannt, dass die TSO RE Opportunity, LP (“RE Opp”) das Bürogebäude 2850 Premiere Parkway in Duluth, Georgia, veräußert hat. Die Rendite für die Anleger ist zweistellig.

mehr ...

Recht

Notfallvorsorge: Die 5 wichtigsten Vollmachten und Verfügungen

Jeder weiß, wie wichtig die Themen Notfallvorsorge und Vermögensnachfolge sind – zumindest in der Theorie. Schließlich dürfte jeder den Wunsch haben, dass für den Fall der Fälle die eigenen Interessen und die der engsten Vertrauten gewahrt bleiben. Die Realität sind indes sehr oft anders aus.

mehr ...