Plenum startet ersten offenen Schiffsinvestmentfonds

Das Liechtensteiner Investmenthaus Plenum Life hat die Vertriebszulassung für den Schifffahrts-Investmentfonds Plenum Maritime Fund (LI0113784289) erhalten. Der Anlageschwerpunkt soll auf dividendenstarken Schifffahrtsaktien mit hoher Marktkapitalisierung und entsprechend hohem Börsenumsatz liegen.

Containerschiff1Der Plenum Maritime Fund ist ein thesaurierender Investmentfonds, der in Euro berechnet wird, täglich handelbar ist und der EU-Richtlinie Ucits III entspricht. Fondsmanager ist die Firma Plenum Investments aus Zürich. Für das Portfolio kommen vor allem Unternehmen aus dem Bereich des weltweiten Seetransports von Industriewaren und Rohstoffen inklusive ihrer Tiefseeförderung in Frage.

Das Produkt wird in Deutschland und Österreich über den Partner Altum Capital für interessierte Vermögensverwalter, unabhängige Finanzdienstleister sowie Privat- und Geschäftsbanken angeboten.

Die Erstzeichnungsfrist läuft bis Ende August 2010. Anleger zahlen maximal 4,25 Prozent Ausgabeaufschlag. Die Verwaltung kostet jährlich 1,95 Prozent. Eine Performance Fee von 15 Prozent des Mehrwerts kommt hinzu. Die Mindestanlage beträgt 1.000 Euro. (hb)

Foto: Shutterstock

3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.