Umfrage: Cash.-Online-Leser sehen den Euro auf Bewährung

euro-krise

Die europäische Gemeinschaftswährung steckt in der Krise. Staatsschulden sorgen für Skepsis an den Finanzmärkten. Die meisten unserer Leserinnen und Leser haben indes weiterhin Vertrauen in den Euro. Allerdings nur unter bestimmten Bedingungen.

Dem Euro wurde mit dem milliardenschweren Rettungsschirm für Schulden-Staaten zwar etwas Luft verschafft. Wenn jetzt allerdings keine strukturellen Maßnahmen folgen, hat er langfristig keine Chance – diese Einschätzung teilt fast die Hälfte (45 Prozent) der Cash.-Online-User, wie unsere jüngste Umfrage zeigt.

Für 28 Prozent der Teilnehmer ist die Währungspanik völlig unangebracht. Sie glauben, dass der Euro trotz allem eine Erfolgsstory ist und eine große Zukunft hat. Der Anteil der Schwarzseher unter unserer Leserschaft beträgt 27 Prozent. Ihre Meinung: Der Euro war von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Der Crash ist unausweichlich.

Die Cash.-Online-Redaktion bedankt sich bei allen, die mitgemacht haben. Nehmen Sie auch in Zukunft an unseren Umfragen teil und unterstützen Sie uns mit Feedback. Ihre Meinung ist uns wichtig. (hb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.