Anzeige
Anzeige
15. September 2011, 11:18
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

DNB Nor bevorzugt Kabelhersteller

Im Bereich Erneuerbare Energien sieht Asset Manager DNB Nor positive Aussichten für Batterie- und Kabelhersteller.

Jon-Sigurdsen-127x150 in DNB Nor bevorzugt Kabelhersteller

Jon Sigurdsen

Diese Subsektoren heben sich nach Ansicht von DNB-Nor-Fondsmanager Jon Sigurdsen positiv von der allgemein schwächeren wirtschaftlichen Entwicklung ab. “Einige Unternehmen in diesem Sektor sind aus unserer Sicht besonders interessant, denn der zyklische Charakter ihrer Erträge wird zur Zeit vom Markt überbewertet. Bei einigen Stromkabelherstellern brumme das Geschäft. Sie konnten in den vergangenen Wochen große Aufträge an Land ziehen”, erklärt Sigurdsen.

Im Stromsektor habe beispielsweise ABB, ein Konzern für Energie- und Automatisationstechnik, in Höhe von rund einer Milliarde US-Dollar in das Vorhaben investiert, Windparks in der Nordsee an das deutsche Stromnetz anzubinden.

“Der zweite Subsektor der Erneuerbaren Energien, den wir aktuell für sehr aussichtsreich halten, ist der Batteriesektor”, so der DNB-Nor-Fondsmanager. Auch dort werde der zyklische Charakter des Marktes überbewertet. Dies zeige sich am Beispiel des Batterieherstellers Exide, der selbst bei einem Rückgang der Neuwagenverkäufe von einem ansteigenden Nachrüstbedarf für Gebrauchtfahrzeuge profitieren könne.

Das Unternehmen habe bisher nur den europäischen Originalteilemarkt anvisiert und weise daher noch erhebliches Wachstumspotenzial im nordamerikanischen sowie auf dem internationalen Ersatzteilemarkt auf.

Foto: DNB Nor Group

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Betriebsrente: Garantieverbot kommt

Die Bundesregierung hat die Reform der Betriebsrente beschlossen. CDU, CSU und SPD einigten sich auf eine Neuregelung der betrieblichen Altersvorsorge. Der Bundestag soll dem Gesetzentwurf bereits am 1. Juni zustimmen.

mehr ...

Immobilien

Wohnimmobilienpreise steigen in allen Segmenten

Die Immobilienmärkte sind unruhig in den letzten Monaten. Nach sinkenden Preisen im März verteuerten sich Wohnimmobilien im April wieder. Dr. Thilo Wiegand von Europace erklärt, warum die Preise langfristig nicht nachgeben.

mehr ...

Investmentfonds

“Gold kann zum Werterhalt eines Portfolios beitragen”

Sowohl ein direktes als auch ein indirektes Investment in Rohstoffe ist empfehlenswert, sagt Peter Königbauer, Head of Real Assets bei Pioneer Investments. Er sprach mit Cash. über die Entwicklung des Goldpreises und die Auswahl von Einzeltiteln.

mehr ...

Berater

Schenkungsvertrag: Rückforderungsrecht als Reißleine

Geschenktes darf man nicht zurückverlangen? Das sieht der Gesetzgeber bei Schenkungsverträgen im Rahmen einer Unternehmensnachfolge anders. Mit einer pfiffigen Vertragsgestaltung kann der Unternehmer jederzeit die “Reißleine” ziehen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Bürgerenergie-Projekte dominieren erste Windkraft-Ausschreibung

Die Konsequenzen der aktuellen Ergebnisse der ersten Ausschreibung für Onshore-Windparks sind mehr Wettbewerb, hohe Unsicherheit und weniger Investitionsobjekte. Kommentar von Thomas Seibel, Geschäftsführer der re:cap global investors ag

mehr ...

Recht

Möblierte Wohnungen: Checkliste für Vermieter

Möblierte Wohnungen auf Zeit mieten zu können ist für Mieter und Vermieter praktisch. Auch wenn Mieter und Vermieter in der Regel Privatpersonen sind, müssen sie einige wichtige Punkte beachten. Der Immobilienverband IVD hat eine Checkliste erstellt.

mehr ...