Swisscanto baut Europa-Präsenz aus

Die Schweizer Swisscanto Gruppe hat Niederlassungen der Luxemburger Swisscanto Asset Management International S.A. in Frankfurt am Main und Mailand eröffnet. Ziel ist es, den Fondsvertrieb zu pushen.

Frankfurt - shutterstock_77689747 - onlineSwisscanto ist die Fondsgesellschaft der Schweizer Kantonalbanken. Die neben der bestehenden Tochtergesellschaft in London zusätzliche Präsenz in Luxemburg, Deutschland und Italien soll den Vertriebserfolg vor Ort und die Kundennähe vergrößern.

„Swisscanto will die Kooperation mit Vertriebspartnern und institutionellen Kunden stärken, die Neugewinnung von Mandaten und den Fondsabsatz forcieren sowie näher an den Bedürfnissen der Kunden sein“, erklärt Ralf Branda, Leiter Vertrieb International bei Swisscanto.

Europäische Märkte wie Deutschland, Österreich, Luxemburg und Italien wurden bisher von der Schweiz aus betreut. (mr)
Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.