Dekabank: Böhme leitet institutionelles Geschäft

Klaus-Dieter Böhme (47) hat zum Jahreswechsel die Gesamtleitung der Einheit Institutionelle Kunden bei der Dekabank, Frankfurt, übernommen. Böhme war beim Asset Manager der Sparkassen-Finanzgruppe bislang für die Betreuung der Sparkassen zuständig.

Deka Tower Frankfurt
Deka Tower Frankfurt
Der Insti-Bereich wurde bislang vom zuständigen Vorstandsmitglied Oliver Behrens kommissarisch geführt: „Klaus-Dieter Böhme ist ein ausgewiesener Vertriebsprofi. Er arbeitet zudem bereits seit vielen Jahren für die Sparkassen-Finanzgruppe und kennt die Bedürfnisse der Verbundpartner und ihrer Kunden sehr genau. Meine Vorstandskollegen und ich freuen uns deshalb, dass wir ihn für diese wichtige Aufgabe gewinnen konnten.“

Böhme kam 2007 zur Dekabank, startete im Geschäftsfeld Corporates & Markets und übernahm 2008 die Leitung des institutioneller Vertriebs an Sparkassen.

Zuvor war Böhme bei der HSH Nordbank Leiter der Kundenbetreuung Sparkassen, Banken und Öffentliche Kunden sowie stellvertretender Leiter des gesamten Kundengeschäfts. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.