Union Investment: Deutsche-Bank-CIO übernimmt Portfoliomanagement

Björn Jesch (42) wird neuer Leiter des Portfoliomanagements bei der Frankfurter Fondsgesellschaft Union Investment und folgt damit auf Anja Mikus, die das Unternehmen Ende Juli verlassen wird.

Bjoern Jesch, Union Investment
Bjoern Jesch, Union Investment

Jesch kommt von der Deutschen Bank und war dort zuletzt Leiter Global Investment Solutions Deutschland sowie Mitglied der Geschäftsleitung des Bereichs Private Wealth Management. Dort verantwortete er als Chief Investment Officer und Leiter Portfoliomanagement das Produktmanagement und die Anlagestrategie für ein Anlagevolumen von rund 70 Milliarden Euro.

Jesch wird bei Union Investment das Fondsmanagement-Team mit 240 Mitarbeitern leiten und sich damit um ein Anlagevolumen von rund 140 Milliarden Euro kümmern.

Mikus wird die Fondsgesellschaft nach Unternehmensangaben auf eigenen Wunsch verlassen. Sie gehörte seit 2001 der Geschäftsführung der Union Investment Privatfonds an und war Mitglied des Aufsichtsrates der Union Investment TFI, S.A., Warschau und Mitglied des Verwaltungsrates der Union Investment Luxemburg, S.A., Luxemburg. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.