Source präsentiert Private-Equity-ETF

Der Londoner ETF-Anbieter Source bringt den neuen Indexfonds „Source Nomura Modelled Peri Ucits ETF“ (IE00B988TC33) auf den Markt.

Der ETF folgt der Performance des Nomura QES Modelled Private Equity Returns  (PERI). Der Index kombiniert laut Source Aktien‐Sektorenindizes und Barmittel in gängigen Währungen.

Source: „Private Equity täglich handelbar“

Bei der wöchentlichen Sektoren‐ und Währungs‐Allokation kommt ein Computer-Modell zum Einsatz, das Informationen zu Buyout‐Transaktionen auswertet.

„Private Equity hat dauerhaft höhere Erträge als viele andere Anlageklassen erzielt. Allerdings halten bestimmte Markteigenschaften wie lange Lock-Up‐Perioden, mangelnde Transparenz und hohe Mindestanlagesummen viele Investoren von einem Engagement ab“, sagt Nomura-Manager Matthew Peakman. Der Fonds ziele darauf ab, für Private Equity typische Erträge in einer transparenten, liquiden und kosteneffizienten Form zu erreichen.

Die jährlichen Gebühren inklusive Indexkosten liegen laut Source je nach Aktienanteil zwischen 1,35 Prozent und 1,75 Prozent jährlich. (mr)

Foto: Shutterstock

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.