20. August 2014, 13:35
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Legg Mason: Biotech bleibt attraktiv

Clearbridge Investments, Tochter der US-Fondsgesellschaft Legg Mason, setzt weiterhin auf Aktien der Biotech-Branche. „Trotz aktueller Schwäche stellen Biotech-Werte nach wie vor äußerst attraktive Investmentchancen dar“, sagt Fondsmanager Evan Bauman.

Biotech

Gemeinsam mit Richie Freeman leitet Baumann den rund 2,9 Milliarden US-Dollar schweren Legg Mason Clearbridge US Aggressive Growth Fund. Aktien von Biotechnologie-Unternehmen ständen seit nunmehr 30 Jahren ganz weit oben auf der Einkaufsliste, so die beiden Fondsmanager: “Das wird auch so bleiben, denn der Sektor befindet sich noch immer in einer sehr frühen Wachstumsphase. Trotz aktueller Schwäche stellen Biotech-Werte nach wie vor äußerst attraktive Investmentchancen dar.“

Langfristige Anlagestrategie

Die Fondsmanager nutzen die sinkenden Kurse nach eigenem Bekunden dazu, ihre Positionen in favorisierten Werten wie Biogen Idec oder Amgen auszubauen.

Baumann erklärt: „Wir gewichten auch weiterhin den Gesundheitssektor im Fonds über – insbesondere Biotech-Werte, die aktuell zum allerersten Mal mit einem deutlichen Abschlag zu den großen Pharmawerten gehandelt werden. Der Biotechnologie-Sektor profitiert dank starker Bilanzen von der Konsolidierung. Titel wie Biogen haben zudem Medikamente im Wert von vier Milliarden US-Dollar am Markt. Und dennoch befinden sie sich aus unserer Sicht noch in einer sehr frühen Wachstumsphase.“

Bauman und Freeman sind langfristige Investoren, im Schnitt hält das Duo Fondstitel 17 Jahre: “Amgen ist beispielsweise seit Mitte der 80er Jahre im Portfolio, Biogen seit 1991”, so Baumann.

Generell rechnen Bauman und Freeman künftig mit deutlich mehr Volatilität, weil viele Sektoren aus ihrer Sicht bereits hoch bewertet sind: “Typischerweise schaffen es nur ein bis zwei Werte pro Jahr in das Portfolio. Und dieses Jahr könnte, wie auch schon 2000, noch interessante Investmentchancen bieten, sobald es zu Korrekturen in den überteuerten Bereichen des Marktes kommt. Erst kürzlich haben wir so Nuance Communications zu unserem Portfolio hinzugefügt, nachdem wir den Hersteller von Spracherkennungssoftware mindestens zehn Jahre genau beobachtet und analysiert haben.“ (mr)

Foto: Shutterstock

 

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Drei Gründe, warum die Grundrente nicht kommen darf

Unseriös gegenfinanziert, mit der Verfassung nicht vereinbar und in vielfacher Hinsicht ungerecht: Die Grundrente von Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil sollte nicht Gesetz werden. Drei Gründe, warum die Grundrente in der Form nicht so kommen darf. Ein Standpunkt von INSM-Geschäftsführer Hubertus Pellengahr.

mehr ...

Immobilien

Jahresendrallye bei Immobilienpreisen im Norden und Osten

Nicht nur an den Aktienmärkten werden Höchstmarken erreicht – auch die Immobilienpreise klettern zum Jahresende kräftig: In allen untersuchten Metropolregionen steigen sie deutlich. Die Häuserpreise in Berlin legen im Vergleich zum Vorjahr um von fast 14 Prozent zu – absoluter Spitzenwert in den Metropolregionen in Nord und Ost.

mehr ...

Investmentfonds

Was jetzt für Investitionen in Kryptowährungen spricht

Im vergangenen Jahrzehnt hat sich die Investmentlandschaft stark verändert. Aufgrund der stark gestiegenen Zahl von Exchange Traded Products (ETPs), die den Investoren zur Verfügung stehen, ist es heute sehr viel einfacher als früher, ein kostengünstiges Portfolio aufzubauen, das ein Engagement in breit gefächerten Anlagen ermöglicht. Ein Kommentar von David Abner, Senior Digital Assets Advisor, WisdomTree.

mehr ...

Berater

Digitaler Gewerbeversicherer Mailo AG und Plattform Thinksurance kooperieren

Seit Anfang des Jahres können die digitalen und individuell anpassbaren Versicherungslösungen für Unternehmer und Gewerbetreibende der mailo Versicherung auch über Thinksurance abgeschlossen werden. Damit erweitert die Plattform ihr Portfolio um einen neuen digitalen Anbieter.

mehr ...

Sachwertanlagen

Ökorenta bringt Spezial-AIF für Erneuerbare Energien

Die auf Investitionen in Erneuerbare Energien spezialisierte Ökorenta aus Aurich bietet professionellen und semiprofessionellen Investoren die Beteiligung an einem breit gestreuten Portfolio an Wind- und Solarparks an. Initialkosten fallen den Angaben zufolge nicht an.

mehr ...

Recht

Neues Bankengesetz: Gläubiger und Eigentümer allein für Bankenrettung verantwortlich

Der Bankensektor in Deutschland soll mit einem neuen Gesetz krisenfester werden. Zugleich sollen Steuerzahler und Kleinanleger besser geschützt werden, wie aus einem am Dienstag vorgelegten Gesetzentwurf des Finanzministeriums hervorgeht.

mehr ...