Risikoarmer ETF von SSGA

State Street Global Advisors (SSGA) hat den SPDR Euro Stoxx Low Volatility Ucits ETF (IE00BFTWP510) aufgelegt. Der neue Indexfonds soll in Aktien mit besonders stabilen Kursen investieren.

Abgebildet wird der Index Euro Stoxx Low Risk Weighted 100. In den Index werden die 100 Titel aus dem Euro Stoxx aufgenommen, die auf Jahressicht die geringste Volatilität aufweisen.

Stabile Aktienkurse bevorzugt

„Auf diese Weise können sich Marktteilnehmer auf Grundlage eines transparenten und verständlichen Indexkonzepts in der Eurozone engagieren und dabei den Vorteil einer niedrigeren Portfoliovolatilität nutzen“, meint Axel Riedel, verantwortlich bei SPDR ETFs für das Geschäft mit Finanzintermediären in Deutschland und Österreich.

Derzeit verwaltet State Street Global Advisors mit mehr als 195 Indexfonds ein Vermögen von rund 290 Milliarden Euro.

Die jährlichen Kosten des neuen ETFs liegen laut SSGA bei 0,3 Prozent. (mr)

Foto: Shutterstock

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.