Jupiter bekommt Emerging-Markets-Strategen

Ross Teverson startet als Head of Strategy Global Emerging Markets bei Jupiter Asset Management. Die britische Fondsgesellschaft hat die Stelle eigens für ihn geschaffen.

Ross Teverson, Jupiter Asset Management

Teverson ist auf Aktien spezialisiert und hat laut Jupiter 15 Jahre Berufserfahrung. Die Londoner Gesellschaft verwaltet nach eigenen Angaben über die gesamte Schwellenländer-Fondspalette hinweg ein Vermögen von gut einer Milliarde US-Dollar.

Schwellenländer wachstumsstarke Anlageklasse

„Der Ausbau unserer globalen Schwellenländer-Ressourcen ist für Jupiter strategisch wichtig. Die Emerging Markets sind eine große, wachstumsstarke Anlageklasse und bieten als solche beträchtliche Möglichkeiten, um mit einem aktiven Investmentstil Mehrwert zu generieren“, sagt Head of Investments Stephen Pearson.

Teverson dazu: „Dieser Marktbereich bietet großes Potenzial, um mit gut konzipierten Fonds die Anlegerbedürfnisse zu erfüllen und unseren internationalen Kundenkreis weiter auszubauen.“ (mr)

Foto: Jupiter Asset Management

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.