Neuberger Berman holt Hochzinsspezialisten

Die Neuberger Berman Group engagiert Andrew Wilmont als leitenden Portfoliomanager für europäische Hochzinsanleihen. Er erweitert das Global-High-Yield-Team und arbeitet von London aus.

Andrew Wilmont soll Hochzins-Team von Neuberger Berman leiten.

Wilmont ist ein erfahrener Portfoliomanager, der zuletzt als Head of European High Yield Investment bei Alcentra Ltd. tätig war. Er wird Senior Mitglied von Neuberger Bermans Global-High-Yield-Team und berichtet an Ann Benjamin, die bei Neuberger Berman als Chief Investment Officer für Nicht-Investment-Grade-Strategien verantwortlich ist.

„High-Yield ist zur globalen Vermögensklasse herangereift. Mit der Unterstützung eines so erfahrenen Portfoliomanagers wie Andrew Wilmont können wir unsere Investitionsexpertise und Palette an Strategien vergrößern“, sagt Ann Benjamin.

Europa Hochzinsfonds geplant

Neuberger Berman plant, einen Fonds für europäische Hochzinsanleihen für nicht-US-Investoren einzuführen als Teil der schnell wachsenden Ucits-Plattform. Neuberger Berman verwaltet derzeit über 18 Milliarden US-Dollar in allen in Dublin beheimateten Ucits-Fonds (inklusive Neuberger Berman High Yield Bond Fund).

Vor seiner letzten Position bei Alcentra war Andrew Wilmont als Head of European High Yield Strategies bei Axa Investment Managers tätig. Davor arbeitete er als High-Yield-Portfoliomanager für Pareto Partners und als Kreditanalyst für New Flag Asset Management. Seine Karriere startete er 1997 bei der Gulf International Bank. Andrew Wilmont ist niederländischer Staatsangehöriger, Chartered Financial Analyst und Absolvent der Vrije Universiteit von Amsterdam.

Foto: Neuberger Berman

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.