DJE feiert Zehnjähriges in Frankfurt

Zehn Jahre Frankfurt heißt es in diesen Tagen bei der Dr. Ehrhardt Vermögensverwaltung im Blick auf die Niederlassung in der Mainmetropole.

Konjunktur: Ehrhardt
Dr. Jens Ehrhardt, DJE Kapital AG

Seit 2006 ist die Vermögensverwaltungssparte der DJE Kapital AG in der Mainmetropole mit sechs Mitarbeitern vertreten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Pullach im Isartal wurde 1974 gegründet und ist damit einer der ältesten und größten unabhängigen Vermögensverwalter in Deutschland. Zum Jubiläum lud die Vermögensverwaltung Kunden, langjährige Partner sowie Vertreter aus lokaler Politik und Wirtschaft in die Frankfurter Niederlassungsräume im Stadtteil Sachsenhausen ein.

„Hohe personelle Kontinuität“

„Ich freue mich sehr, dass wir bereits seit zehn Jahren mit einer eigenen Niederlassung an Deutschlands wichtigstem Finanzplatz vertreten sind. Besonders wichtig für die Beratung im anspruchsvollen Segment der Vermögensverwaltung ist eine hohe personelle Kontinuität. Seit zehn Jahren begleiten Herr Mengel und sein Team unsere Kunden in Frankfurt mit Leidenschaft und höchster fachlicher Kompetenz. Dies ist außergewöhnlich und eine echte Erfolgsgeschichte. Dafür danke ich dem ganzen Team vor Ort sehr herzlich“, sagt Dr. Jens Ehrhardt, Gründer und Vorstandsvorsitzender der DJE-Gruppe.

„Großbanken im Krisenmodus“

Karl-Heinrich Mengel, Leiter der Frankfurter Niederlassung betont: „In den letzten zehn Jahren sind wir stetig gewachsen und haben vertrauensvolle Beziehungen zu unseren Kunden aufgebaut. Darauf sind wir stolz. Die Zeiten an den Börsen sind unruhig und der Finanzplatz Frankfurt ist im Umbruch, da sich die Großbanken im Krisenmodus befinden. Daher kommen immer mehr Kunden zu uns, um klare Lösungen für die derzeitigen Herausforderungen bei der Vermögensanlage zu finden.“ (fm)

Foto: Gerhard Blank

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.