17. Oktober 2016, 08:42
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

DJE feiert Zehnjähriges in Frankfurt

Zehn Jahre Frankfurt heißt es in diesen Tagen bei der Dr. Ehrhardt Vermögensverwaltung im Blick auf die Niederlassung in der Mainmetropole.

Konjunktur-ehrhardt in DJE feiert Zehnjähriges in Frankfurt

Dr. Jens Ehrhardt, DJE Kapital AG

Seit 2006 ist die Vermögensverwaltungssparte der DJE Kapital AG in der Mainmetropole mit sechs Mitarbeitern vertreten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Pullach im Isartal wurde 1974 gegründet und ist damit einer der ältesten und größten unabhängigen Vermögensverwalter in Deutschland. Zum Jubiläum lud die Vermögensverwaltung Kunden, langjährige Partner sowie Vertreter aus lokaler Politik und Wirtschaft in die Frankfurter Niederlassungsräume im Stadtteil Sachsenhausen ein.

“Hohe personelle Kontinuität”

“Ich freue mich sehr, dass wir bereits seit zehn Jahren mit einer eigenen Niederlassung an Deutschlands wichtigstem Finanzplatz vertreten sind. Besonders wichtig für die Beratung im anspruchsvollen Segment der Vermögensverwaltung ist eine hohe personelle Kontinuität. Seit zehn Jahren begleiten Herr Mengel und sein Team unsere Kunden in Frankfurt mit Leidenschaft und höchster fachlicher Kompetenz. Dies ist außergewöhnlich und eine echte Erfolgsgeschichte. Dafür danke ich dem ganzen Team vor Ort sehr herzlich”, sagt Dr. Jens Ehrhardt, Gründer und Vorstandsvorsitzender der DJE-Gruppe.

“Großbanken im Krisenmodus”

Karl-Heinrich Mengel, Leiter der Frankfurter Niederlassung betont: “In den letzten zehn Jahren sind wir stetig gewachsen und haben vertrauensvolle Beziehungen zu unseren Kunden aufgebaut. Darauf sind wir stolz. Die Zeiten an den Börsen sind unruhig und der Finanzplatz Frankfurt ist im Umbruch, da sich die Großbanken im Krisenmodus befinden. Daher kommen immer mehr Kunden zu uns, um klare Lösungen für die derzeitigen Herausforderungen bei der Vermögensanlage zu finden.” (fm)

Foto: Gerhard Blank

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Janitos mit BiPRO-Award 2019 ausgezeichnet

Einmal jährlich trifft sich die Interessensgemeinschaft des Brancheninstituts für Prozessoptimierung (BiPRO), um sich über die aktuellen Entwicklungen der Branche auszutauschen. Im Rahmen dieser unter dem Namen BiPRO-Tag bekannten Veranstaltung wird von der Organisation BiPRO e.V. in regelmäßigen Abständen eine Auszeichnung vergeben.

mehr ...

Immobilien

Wohnungsnot: Städte- und Gemeindebund beklagt 20 000 Bauvorschriften

Der Städte- und Gemeindebund sieht zu viele und zu strenge Vorschriften als eine Ursache dafür, dass in Großstädten zu wenige Wohnungen gebaut werden. “Der Abbau überflüssiger Standards und der rund 20 000 Baunormen ist dringend erforderlich”, sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg der “Neuen Osnabrücker Zeitung”.

mehr ...

Investmentfonds

“Das nächste Google”: Wie StartMark die Branche angreifen will

Startschuss für StartMark: Der Wertpapierprospekt des Startup-Finanzierers aus Düsseldorf für ein in Deutschland in dieser Form bislang einmaliges “Security Token Offering” hat erfolgreich die Wertpapierprüfung der Finanzaufsicht BaFin durchlaufen. Schon ab 100 Euro können Anleger in ein Portfolio von Startup-Unternehmen investieren und daran partizipieren, wenn vielleicht auch das „nächste Google” dabei ist. Die Anleger-Rendite soll bei 10 bis 20 Prozent p.a. liegen.

mehr ...

Berater

Was kommt nach der NordLB? Pläne für den Herbst angekündigt

Was wird aus der Investitionsbank ohne die angeschlagene NordLB-Mutter? Für eine Neuaufstellung des landeseigenen Förderinstituts sieht Sachsen-Anhalt weiteren Klärungsbedarf. Bis zum Spätherbst soll klar sein, wie die Investitionsbank (IB) aus der NordLB herausgelöst werden kann, sagte Finanzminister Michael Richter (CDU) der Deutschen Presse-Agentur.

mehr ...

Sachwertanlagen

CH2 platziert erfolgreich erste Aves-Anleihe

Große Nachfrage verzeichnete in den vergangenen Wochen die Anleihe „Aves Transport 1“. Es handelt sich um die erste Anleihe des börsennotierten Konzerns Aves One, die mit einem Kupon von 5,25 Prozent ausgestattet ist und eine fünfjährige Laufzeit hat.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...