Wertgrund: Aktuelle Immobilienfonds-Tranche überzeichnet

Foto: Wertgrund
Thomas Meyer, Vorstandsvorsitzender Wertgrund Immobilien AG: "Hoher Anteil von geförderten Wohnungen".

Die Wertgrund Immobilien AG hat den aktuellen "Cash Call", also die jüngste Platzierungs-Tranche, des offenen Publikumsfonds „Wertgrund Wohnselect D“ über Plan ausplatziert. Dabei konnten nicht alle Zeichnungswünsche vollständig berücksichtigt werden.

Zum Ende der „Orderperiode“ habe das Unternehmen mit einer Gesamtsumme von circa 53 Millionen Euro mehr Geld aufgenommen, als ursprünglich für diesen Teil des „Cash Call-Zyklus“ geplant war, teilt Wertgrund mit. 

„Wir freuen uns, dass unsere Strategieerweiterung hin zum Ankauf von überwiegend Neubauprojekten unter verstärkter Berücksichtigung von ESG-Kriterien und vor allem mit einem hohen Anteil von gefördertem Wohnen bei unseren Anlegern so hohen Zuspruch erhalten hat. Investitionen in Wohnimmobilien in Deutschland sind stark nachgefragt, so konnten wir mit unserer Strategie auch eine Vielzahl neuer Privatanleger für unseren Fonds gewinnen“, sagt Thomas Meyer, Vorstandsvorsitzender der Wertgrund Immobilien AG.

Ausbau der Anlage in „Grüne Bundeswertpapiere“

„Insgesamt gab es Zeichnungswünsche von rund 1.400 Investoren, deren Gesamtvolumen deutlich über unserem Ziel, aber auch über der aufgenommenen Gesamtsumme von circa 53 Millionen Euro lag. Wir mussten etwa 15 Prozent der Avis ablehnen, haben aber darauf geachtet, dass alle Kaufwünsche von Privatkunden berücksichtigt wurden“, so Meyer weiter. 

Mit der aufgenommenen zusätzlichen Liquidität sollen insbesondere alte Darlehen getilgt sowie das Liquiditätsportfolio für die Zukunft ausgebaut werden. Zusätzlich wird der Wertgrund WohnSelect D auch die Anlage in „Grüne Bundeswertpapiere“ weiter ausbauen. „Auch aufseiten der Liquiditätsanlagen setzen wir zunehmend unseren Nachhaltigkeitsansatz um“, sagt Meyer. Darüber hinaus befinden sich weitere Neuakquisitionen in Höhe von circa 25 Millionen Euro in der exklusiven Prüfung.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.